Jesús Lucendo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jesús Lucendo
Spielerinformationen
Name Jesús Julian Lucendo Heredia
Geburtstag 19. April 1970
Geburtsort Pedro Muñoz, Ciudad RealSpanien
Größe 173 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1990 FC Barcelona 1 (0)
1990–1991 Real Balompédica Linense
1991–1992 FC Andorra
1992–1993 FC Cartagena
1993–2002 FC Andorra
2002–2008 FC Santa Coloma
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996–2003 Andorra 29 (3)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006–200? FC Rànger’s
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jesús Julian Lucendo Heredia (* 19. April 1970 in Pedro Muñoz, Ciudad Real) ist ein ehemaliger andorranischer Fußballspieler spanischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lucendo kam 1989 zum FC Barcelona und absolvierte dort sogar ein Spiel für die Profimannschaft. Er war beim Spiel gegen Real Valladolid am ersten Spieltag der Saison 1989/90 in der Startaufstellung und wurde bei der 0:2-Niederlage in der 56. Minute ausgewechselt.[1] Da er dort keine Perspektiven sah, ging er zum spanischen Klub Real Balompédica Linense. Nach einem Jahr wechselte er zum FC Andorra und später zum FC Cartagena. Auch dort blieb er jeweils nur eine Saison. 1993 ging er zurück zum FC Andorra und spielte bis 2002 dort. Von dort ging er zum andorranischen Verein FC Santa Coloma, wo er 2008 seine Fußballkarriere beendete.

Für die andorranische Nationalmannschaft kam er zu 29 Länderspieleinsätzen, wobei ihm drei Treffer gelangen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. weltfussball.de: Spielschema / Aufstellung: Real Valladolid - FC Barcelona (Primera Division 1989/1990)