Jesús del Muro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jesús del Muro
Spielerinformationen
Name Jesús del Muro López
Geburtstag 30. November 1937
Geburtsort Mexiko
Größe 181 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1957–1965 Atlas
1965–1966 Veracruz
1966–1969 Cruz Azul
1969–1970 Toluca
1970–1972 Cruz Azul
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1958–1968 Mexiko 40 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1972–1973 Toluca
1973 Pachuca
1974–1975 Jalisco
1977–1980 Mexiko (Amateur-Jugendauswahl)
1984–1986 Mexiko U-20
1987–1988 Mexiko U-17
1995 Mexiko (U-20)
1995–1997 Mexiko U-17
1998–2000 Mexiko U-20
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jesús del Muro López (* 30. November 1937) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der in der Abwehr agierte. Unmittelbar nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn war er über einen Zeitraum von knapp 30 Jahren als Trainer tätig.

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Del Muro begann seine Profikarriere 1957 beim CF Atlas, bei dem er acht Jahre lang unter Vertrag stand. Für die Saison 1965/66 wechselte er zu den Tiburones Rojos de Veracruz, bevor er zum CD Cruz Azul stieß, der in jenen Jahren zur besten Mannschaft von Mexiko heranreifte. Mit Ausnahme der Saison 1969/70, in der er beim Deportivo Toluca FC unter Vertrag stand, spielte er bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn in der Saison 1971/72 ausschließlich für Cruz Azul.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Debüt in der mexikanischen Nationalmannschaft gab Jesús del Muro beim Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 gegen Gastgeber Schweden, das mit 0:3 verloren wurde. Er bestritt auch die beiden anderen Spiele Mexikos bei der WM 1958 und ebenso alle Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1962. In diesen sechs Spielen besetzte er stets die Position des rechten Außenverteidigers. Sein siebtes und letztes WM-Spiel bestritt er bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 gegen Gastgeber England (0:2) als Innenverteidiger.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unmittelbar nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn hatte er Trainerengagements bei Toluca, Pachuca und Jalisco, ehe er über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren diverse Jugendauswahlmannschaften trainierte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]