Jesper Jensen (Eishockeyspieler, 1991)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DanemarkDänemark Jesper Jensen Eishockeyspieler
Jesper Jensen
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 30. Juli 1991
Geburtsort Rødovre, Dänemark
Größe 183 cm
Gewicht 82 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 2010 Rødovre Mighty Bulls
2010–2014 Rögle BK
2014–2015 Färjestad BK
seit 2015 Jokerit

Jesper B. Jensen (* 30. Juli 1991 in Rødovre) ist ein dänischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2015 bei Jokerit aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jesper Jensen begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung der Rødovre Mighty Bulls, für deren Profimannschaft er von 2007 bis 2010 in der AL-Bank Ligaen aktiv war. 2008 gewann er mit seiner Mannschaft zudem den nationalen Pokalwettbewerb. Zur Saison 2010/11 wechselte der Verteidiger zum Rögle BK aus der HockeyAllsvenskan, der zweiten schwedischen Spielklasse. Mit diesem gelang ihm 2012 der Aufstieg in die Elitserien, wo sich die Mannschaft aber nicht halten konnte. 2014 wechselte er zum SHL-Klub Färjestad BK.

Seit Juni 2015 steht er bei Jokerit aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag.[1]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Dänemark nahm Jensen im Juniorenbereich an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft der Top-Division 2008, der U18-Junioren-Weltmeisterschaft der Division I 2009 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften der Division I 2010, als er als bester Torschütze und Scorer unter den Verteidigern auch zum besten Spieler seiner Mannschaft gewählt wurde, und 2011, als er erneut zum besten Spieler seiner Mannschaft und zudem zum besten Abwehrspieler des Turniers gewählt wurde, teil.

Im Seniorenbereich stand er bei den Weltmeisterschaften 2011 und 2012 im Aufgebot seines Landes.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
AL-Bank-Ligaen-Hauptrunde 3 78 5 14 19 77
AL-Bank-Ligaen-Playoffs 1 12 0 0 0 10
Elitserien/SHL-Hauptrunde 2 93 1 12 13 83
AL-Bank-Ligaen-Playoffs 1 3 0 0 0 0

(Stand: Ende der Saison 2014/15)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jokereille jo kolmas tanskalaisvahvistus. jatkoaika.com, 1. Juni 2015, abgerufen am 1. Juni 2015 (schwedisch).