Jessica Eisermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jessica Eisermann (* in Bonn) ist eine deutsche Journalistin, Soziologin und Medienwissenschaftlerin.

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eisermann studierte Soziologie, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Kunstgeschichte sowie Politische Wissenschaft in Köln, Florenz und Berlin. Ihre Magisterarbeit befasste sich mit dem Thema Selbstkontrolle in den Medien und dem Deutschen Presserat.[1] Sie wurde als Stipendiatin am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz zum Thema Mediengewalt promoviert.[2][3]

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eisermann arbeitet seit 2001 beim WDR. Von 2009 bis 2017 war sie beim WDR als Redaktionsleiterin verantwortlich für das Fernsehprogramm der ARD Einsfestival, heute One. Als der WDR 2005 die Verantwortung für Einsfestival übernommen hat, war Eisermann verantwortlich für die Ausrichtung von Einsfestival nach dem Vorbild von BBC Three als junges öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm der ARD.[4]

Eisermann hat bei Einsfestival unter anderem folgende Eigenproduktionen initiiert und verantwortet: Einsweiter, coldmirror,[5] Nadia auf den Spuren der Liebe, Die allerbeste Sebastian Winkler Show, UMZUG!, Landschwärmer und Clipster.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Selbstkontrolle in den Medien. Der Deutsche Presserat und seine Möglichkeiten. 1993
  • Mediengewalt. Die gesellschaftliche Konstruktion von Gewaltdarstellungen im Fernsehen. 2001

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jessica Eisermann: Der Deutsche Presserat und seine Möglichkeiten. In: bibliothek.wzb.eu. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung; abgerufen am 5. Dezember 2017 (PDF).
  2. Cadmus EUI: Browsing EUI Theses by Author "EISERMANN, Jessica". Abgerufen am 6. Dezember 2017 (englisch).
  3. Jessica Eisermann: Mediengewalt: Die gesellschaftliche Kontrolle von Gewaltdarstellungen im Fernsehen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2001, ISBN 978-3-531-13540-3 (google.de [abgerufen am 6. Dezember 2017]).
  4. "Wo die Mädels sind, kommen die Jungs schon nach" - DWDL.de. In: DWDL.de. (dwdl.de [abgerufen am 6. Dezember 2017]).
  5. Jessica Eisermann. Abgerufen am 7. Dezember 2017.