Jessica Pegula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jessica Pegula Tennisspieler
Jessica Pegula
2015 bei den Wimbledon Championships
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 24. Februar 1994
Größe: 170 cm
Gewicht: 70 kg
1. Profisaison: 2009
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Michael Joyce
Preisgeld: 423.412 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 177:129
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 123 (10. Juni 2013)
Aktuelle Platzierung: 434
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 100:68
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 92 (25. Februar 2013)
Aktuelle Platzierung: 219
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
19. März 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jessica Pegula (* 24. Februar 1994 in Buffalo) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin. Sie ist die Tochter des Erdgasmilliardärs Terrence Pegula, der u. a. die Buffalo Bills und die Buffalo Sabres besitzt.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pegula begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport und wurde 2009 Profispielerin.

Auf dem ITF Women’s Circuit konnte sie bislang fünf Doppel-, aber noch keinen Einzeltitel erringen. 2011 stand sie bei den US Open im Achtelfinale der Doppelkonkurrenz. Ihre beste Platzierung in der Weltrangliste erreichte sie im Einzel im Juni 2013 mit Rang 123 und im Doppel im Februar 2013 mit Position 92.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 30. Oktober 2011 KanadaKanada Saguenay ITF $50.000 Hartplatz (Halle) UngarnUngarn Tímea Babos KanadaKanada Gabriela Dabrowski
KanadaKanada Marie-Ève Pelletier
6:4, 6:3
2. 22. April 2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dothan ITF $50.000 Sand KanadaKanada Eugenie Bouchard KanadaKanada Sharon Fichman
KanadaKanada Marie-Ève Pelletier
6:4, 4:6, [10:5]
3. 6. Mai 2012 JapanJapan Gifu ITF $50.000 Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng Saisai Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Chin-wei
Chinese TaipeiChinese Taipei Hsu Wen-hsin
6:4, 3:6, [10:4]
4. 15. Oktober 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sumter ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Townsend Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexandra Mueller
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caitlin Whoriskey
4:6, 7:5, [10:5]
5. 4. November 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tyler ITF $80.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Townsend Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jamie Loeb
SchwedenSchweden Rebecca Peterson
6:4, 6:1

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2011 2012 2016 Bilanz Karriere
Australian Open 0:0
French Open 0:0
Wimbledon 0:0
US Open AF 2 1 3:3 AF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jessica Pegula – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jessica Pegula, Daughter Of Bills And Sabres Owners, Works Her Way Up Ranks, ESPN.com