Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Nanjing
Provinz: Jiangsu
Staat: Volksrepublik China
Höhenlage: 26 m
Koordinaten: 32° 4′ 3,6″ N, 118° 44′ 42,4″ O
Verwendung: Fernsehturm, Aussichtsturm, Restaurant
Turmdaten
Bauzeit: 1996
Baustoff: Stahl, Beton
Gesamthöhe: 318,5 m
Aussichts­plattform: 198 m
Daten zur Sendeanlage
Weitere Daten
Bauweise: Stahlbetonbau
Eröffnung: 1996
Positionskarte
Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm (Jiangsu)
Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm
Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm
Lokalisierung von Jiangsu in China

Der Jiangsu-Nanjing-Fernsehturm ist ein 318,5 Meter hoher Fernsehturm aus Stahlbeton in der chinesischen Millionenstadt Nanjing. Der im Stadtbezirk Gulou befindliche Turm unweit des kleinen Jangtsekiang-Nebenflusses Xicun ist für die Öffentlichkeit zugänglich und hat auf 198 Meter eine Aussichtsplattform und ein Drehrestaurant[1]. Der Turmschaft besteht aus drei miteinander in regelmäßigen Abständen horizontal verbundenen Betonsäulen. Oberhalb des großen Turmkorbs befindet sich auf 253 Meter ein zweiter, kleinerer Turmkorb, ähnlich dem Skypod des CN Tower.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Revolving Restaurant in Jiangsu TV Tower (Memento des Originals vom 2. September 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.360platform.com