Jin Yong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jin Yong, 2007

Louis CHA Leung-yung (chin. 查良鏞 / 查良镛 Pinyin Zhā Liángyōng Jyutping Caa4 Loeng4jung4 kant. Cha Leung-yung; * 6. Februar 1924), Pseudonym Jin Yong (chin. 金庸 Pinyin Jīn Yōng Jyutping Gam1 Jung4), ist ein chinesischer Wuxia-Romanautor.

Zwischen 1955 und 1972 schrieb er 14 Romane und 1 Kurzgeschichte. Mehr als 100 Million Exemplare von seinen Werken wurden weltweit verkauft,[1] übersetzt in vielen Sprachen wie Koreanisch, Englisch, Japanisch, Französisch, Vietnamesisch, Indonesisch, Birmanisch und Thailändisch. Außerdem wurden sie adaptiert als Filme, Fernsehserien, Comicbücher und Computerspiele.

Er wurde als zweites von sieben Kindern in Haining geboren und studierte in Chongqing[2] und an der Universität Soochow. 1947 arbeitete er bei der Zeitung Ta Kung Pao als Journalist. Ein Jahr später zog er nach Hongkong um. Bei der Zeitung Hsin Wan Pao lernte er Chen Wentong kennen, einen Wuxia-Romanautor mit dem Pseudonym Liang Yusheng. 1955 schrieb Cha seinen ersten Roman, Shū jiàn ēn chóu lù. 1959 gründete Cha mit Shen Pao Sing (chin. 沈寶新 / 沈宝新 Pinyin Shěn Bǎoxīn Jyutping Sam2 Bou2san1) die Zeitung Ming Pao.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Book and the Sword
    Shū Jiàn Ēnchóulù (書劍恩仇錄 / 书剑恩仇录)
  2. Sword Stained with Royal Blood
    Bìxuějiàn (碧血劍 / 碧血剑)
  3. The Legend of the Condor Heroes
    Shèdiāo Yīngxióngzhuàn (射鵰英雄傳 / 射雕英雄传)
  4. Fox Volant of the Snowy Mountain / Der Fliegende Fuchs vom Schneeberg
    Xuěshān Fēihú (雪山飛狐 / 雪山飞狐)
  5. The Return of the Condor Heroes
    Shéndiāo Xiálǚ (神鵰俠侶 / 神雕侠侣)
  6. The Young Flying Fox
    Fēihú Wàizhuàn (飛狐外傳 / 飞狐外传)
  7. White Horse Neighs in the Western Wind
    Báimǎ Xiào Xīfēng (白馬嘯西風 / 白马啸西风)
  8. Blade-dance of the Two Lovers
    Yuānyāngdāo (鴛鴦刀 / 鸳鸯刀)
  9. The Heaven Sword and Dragon Saber
    Yǐtiān Túlóngjì (倚天屠龍記 / 倚天屠龙记)
  10. A Deadly Secret
    Liánchéngjué (連城訣 / 连城诀)
  11. Demi-Gods and Semi-Devils
    Tiānlóng Bā Bù (天龍八部 / 天龙八部)
  12. Ode to Gallantry
    Xiákèxíng (俠客行 / 侠客行)
  13. The Smiling, Proud Wanderer
    Xiàoào Jiānghú (笑傲江湖)
  14. The Deer and the Cauldron
    Lùdǐngjì (鹿鼎記 / 鹿鼎记)
  15. Sword of the Yue Maiden
    Yuènǚjiàn (越女劍 / 越女剑)

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A Book Battle in China to Make the Critics Blush - International Herald Tribune
  2. Jin Yong Life

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]