Jinyun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jinyun (chinesisch 缙云县, Pinyin Jìnyún Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Lishui in der südchinesischen Provinz Zhejiang. Er hat eine Fläche von 1503,52 km² und ca. 438.600 Einwohner (Ende 2005).

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Xiandu-Felsinschriften (Xiandu moya tiji 仙都摩崖题记) stehen seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-448).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus neun Großgemeinden und 15 Gemeinden zusammen. Sitz der Kreisregierung ist die Großgemeinde Wuyun (五云镇).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 28° 39′ N, 120° 3′ O