João José Pereira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
João Pereira in Paris, 2011

João José Sales Henriques de Carvalho Pereira (* 28. Dezember 1987 in Alhandra) ist ein portugiesischer Profi-Triathlet und Mitglied der Nationalmannschaft.[1]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im nationalen Ranking für 2009 war Pereira auf Platz vier gereiht (U23), allerdings nahm er nur an zwei der vier gewerteten portugiesischen Wettkämpfe teil.[2] Im Jahr 2010 war Pereira im Elite-Ranking Nummer sechs.[3]

Im Mai 2016 wurde er Sechster bei der Triathlon-Europameisterschaft.

In der ITU-Jahreswertung liegt er aktuell als bester Portugiese auf dem 6. Rang.[4]

João Pereira ist qualifiziert für einen Startplatz bei den Olympischen Sommerspielen 2016 und er wird am 18. August zusammen mit João Silva und Miguel Arraiolos in Rio de Janeiro für Spanien an den Start gehen.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vgl. http://www.federacao-triatlo.pt/index.php?option=com_content&task=view&id=39&Itemid=99. Abgerufen am 15. Januar 2010.
  2. Vgl. http://www.federacao-triatlo.pt/index.php?option=com_content&task=view&id=30&Itemid=90. Abgerufen am 15. Januar 2010.
  3. Siehe http://www.federacao-triatlo.pt/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=504&Itemid=. Abgerufen am 6. Februar 2011.
  4. ITU Points List | Elite Men (Stand 27. Juni 2016)
  5. Frodeno Sprints to Victory in Seoul