João Pedro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter João Pedro (Begriffsklärung) aufgeführt.
João Pedro
Joao Pedro.jpg
João Pedro, 2012
Spielerinformationen
Name João Pedro Geraldino dos Santos Galvão
Geburtstag 9. März 1992
Geburtsort Ipatinga, Minas GeraisBrasilien
Größe 184 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2010 Atlético Mineiro
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010
2010–2012
2011
2011–2012
2012–
2013
2013–2014
2014–
Atlético Mineiro
US Palermo
Vitória Guimarães (Leihe)
Club Atlético Peñarol (Leihe)
FC Santos
Vitória Guimarães (Leihe)
GD Estoril Praia (Leihe)
Cagliari Calcio
11 0(0)
1 0(0)
6 0(0)
15 0(6)
10 0(0)
0 0(0)
25 0(8)
69 (18)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. September 2016

João Pedro Geraldino dos Santos Galvão (* 9. März 1992 in Ipatinga, Minas Gerais), kurz João Pedro, ist ein brasilianischer Fußballspieler, der bei Cagliari Calcio in der italienischen Serie A unter Vertrag steht.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

João Pedro spielte von 2006 bis 2010 in der Nachwuchsabteilung von Atlético Mineiro. Am 23. Mai 2010 debütierte er beim 3:1-Sieg über Atlético Paranaense in der Profimannschaft. Nur 3 Monate später wurde er vom italienischen Erstligisten US Palermo verpflichtet. Im offensiven Mittelfeld traf der junge Brasilianer dort jedoch auf namhafte Konkurrenz wie Javier Pastore und spielte deshalb hauptsächlich in der professionellen Jugendliga Campionato Primavera. In der Rückrunde der Saison wurde João Pedro an den portugiesischen Erstligisten Vitória Guimarães verliehen. Um weitere Spielpraxis zu erzielen, wurde der Mittelfeldspieler erneut verliehen. Diesmal führte ihn sein Weg Mitte August 2011 zum Club Atlético Peñarol nach Uruguay. In der Spielzeit 2011/12 erzielte er sechs Tore in 15 Spielen und wurde drittbester Torschütze der Apertura. Zudem kam er zu acht Einsätzen (ein Tor) in der Copa Libertadores 2012.[1]

Seit Juli 2012 steht er wieder in seiner brasilianischen Heimat beim FC Santos unter Vertrag. An der Seite von Stürmerstar Neymar konnte er hier zunächst etwas Spielpraxis sammeln. Nach einem erneuten kurzfristigen Leihgeschäft mit dem portugiesischen Verein Vitória Guimarães im Frühjahr 2013, wechselte João Pedro im Sommer 2013 ebenfalls auf Leihbasis zu deren Ligakonkurrenten GD Estoril Praia.

Zur Saison 2014/15 wechselte João Pedro zu Cagliari Calcio.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

João Pedro nahm mit der Brasilianischen U-17-Nationalmannschaft an der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2009 sowie der U-17-Fußball-Südamerikameisterschaft im selben Jahr teil. Die Südamerikameisterschaft gewann er mit seiner Mannschaft nach Elfmeterschießen im Finale gegen Argentinien.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil auf soccerway.com, abgerufen am 24. September 2016