Joël Corminbœuf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joël Corminbœuf
Personalia
Geburtstag 16. März 1964
Geburtsort DomdidierSchweiz
Grösse 184 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985–1990 Neuchâtel Xamax 84 (0)
1990–1991 FC Zürich 14 (0)
1991–1993 Neuchâtel Xamax 42 (0)
1993–1994 Racing Straßburg 30 (0)
1994–2000 Neuchâtel Xamax 124 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1988–1998 Schweiz 8 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Joël Corminbœuf (* 16. März 1964 in Domdidier, Kanton Freiburg, Schweiz) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballnationalspieler.

Der Torhüter begann seine Karriere 1985 bei Xamax Neuchatel, für den er bis zum Jahr 2000 spielte, nur unterbrochen 1990/91, als er kurz beim FC Zürich spielte, und 1993/1994, als er eine Saison in Frankreich bei Strasbourg absolvierte. Seine Karriere beendete er in der Saison 2002/03, als er noch einmal für Vevey auflief.

Für die Nationalmannschaft hat er insgesamt 8 Länderspiele von 1988 bis 1998 absolviert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]