Joël Veltman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joël Veltman
Dnepr-Ajax (3).jpg
Personalia
Name Joël Ivo Veltman [1]
Geburtstag 15. Januar 1992
Geburtsort IJmuidenNiederlande
Größe 182 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2012 Ajax Amsterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012– Ajax Amsterdam 151 (9)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013– Niederlande 19 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/18

2 Stand: 14. November 2017

Joël Veltman (* 15. Januar 1992 in IJmuiden) ist ein niederländischer Fußballspieler, der als Abwehrspieler in der Innenverteidigung eingesetzt wird. Er steht im Kader von AFC Ajax.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Eredivisie-Debüt gab er am 19. August 2012 gegen NEC Nijmegen. Veltman debütierte am 19. November 2013 in der Nationalmannschaft gegen Kolumbien.

Kontroverse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2017 wurde Veltman international wegen eines als unfair erachteten Verhaltens kritisiert. Nach dem Sturz eines Teamkollegen deutete er seinem Gegenspieler an, das Spiel zu unterbrechen; als der Gegenspieler nach dem verletzten Spieler schaute, spielte er jedoch weiter und stürmte in Richtung des gegnerischen Strafraums.[2][3][4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fifa.com: FIFA World Cup Brasil List of Players (10. Juni 2014). 10. Juni 2014, abgerufen am 13. November 2015.
  2. Sport1.de: Joel Veltman von Ajax Amsterdam mit Unsportlichkeit. In: Sport1.de. (sport1.de [abgerufen am 15. Februar 2017]).
  3. Veltman: Keine Reue nach unsportlicher Finte. In: SPOX.com. 13. Februar 2017 (spox.com [abgerufen am 15. Februar 2017]).
  4. Ajax defender Joel Veltman produces the most unsportsmanlike move of all time. In: The Telegraph. (telegraph.co.uk [abgerufen am 15. Februar 2017]).