Joachim Andersen (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joachim Andersen
Personalia
Name Joachim Christian Andersen
Geburtstag 31. Mai 1996
Geburtsort Solrød StrandDänemark
Größe 192 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
2000–2009 Greve Fodbold
2009–2012 FC Kopenhagen
2012–2013 FC Midtjylland
2013 FC Twente
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2017 Jong FC Twente 40 (0)
2013–2017 FC Twente 49 (4)
2017–2019 Sampdoria Genua 39 (0)
2019– Olympique Lyon 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012 Dänemark U-16 1 (0)
2013 Dänemark U-17 2 (0)
2014–2015 Dänemark U-19 13 (0)
2017 Dänemark U-20 2 (0)
2015–2018 Dänemark U-21 16 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Juli 2019

2 Stand: 1. Juli 2019

Joachim Christian Andersen (* 31. Mai 1996 in Solrød Strand) ist ein dänischer Fußballspieler. Seit Sommer 2019 spielt er für Olympique Lyon.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andersens erste Schritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andersen begann mit dem Fußballspielen in einer Jugendmannschaft eines Vorgängerklubs des FC Midtjylland, der aus einer Fusion der Profimannschaften von Herning Fremad und Ikast FS entstanden war. Am 8. August 2013 wechselte er in die Nachwuchsakademie des niederländischen Erstligisten FC Twente. Am 8. November 2013 debütierte er für dessen Reservemannschaft am 16. Spieltag der Jupiler League (zweite niederländische Liga) im Spiel gegen den SC Telstar. Andersen kam zu 21 Spielen in der Saison 2013/14.

Zwischen Reserve- und Profimannschaft beim FC Twente[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 9. August 2014 gehörte Andersen beim 1:1 am ersten Spieltag der Eredivisie-Saison 2014/15 im Auswärtsspiel gegen SC Cambuur Leeuwarden erstmals zum Kader der Profimannschaft der Enscheder. In der Folgezeit kam er weiterhin in der Reservemannschaft zum Einsatz und gab am 6. März 2015 schließlich sein Debüt in der Eredivisie beim 2:2 am 26. Spieltag im Spiel bei Willem II Tilburg, als er für Hidde ter Avest eingewechselt wurde. Bis Ende der Saison 2016/17 spielte er insgesamt 49 Ligaspiele für den FC Twente, in denen er vier Tore erzielte.

Wechsel nach Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2017 wechselte Andersen zu Sampdoria Genua. Seinen ersten Einsatz hatte er beim 4:1-Sieg in der vierten Runde der Coppa Italia am 28. November 2017 gegen Delfino Pescara.[1] Am 25. Februar 2018 spielte Andersen erstmals in der Serie A, als er beim 2:1-Sieg gegen Udinese Calcio am 26. Spieltag in der 85. Minute für Bartosz Bereszyński eingewechselt wurde.[2]

Wechsel nach Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2019 wechselte Andersen zu Olympique Lyon.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spieldaten auf transfermarkt.de
  2. Spieldaten auf transfermarkt.de