Joachim Müller-Jung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joachim Müller-Jung auf der Frankfurter Buchmesse 2014

Joachim Müller-Jung (* 1964 in Heidelberg) ist ein deutscher Journalist.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joachim Müller-Jung studierte Biologie in Heidelberg und Köln. Seit 1995 arbeitet er bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und ist seit 2003 dort Ressortleiter Natur und Wissenschaft.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joachim Müller-Jung: Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin. Hanser, München 2014, ISBN 978-3-446-43682-4.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]