Joan Wolf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joan Wolf (* 1951 im New Yorker Stadtteil Bronx) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die sowohl historische Romane als auch romantische Romane schreibt.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joan Wolf wurde im New Yorker Stadtteil Bronx geboren und machte sowohl ihren Bachelor als auch ihren Master in den Fächern Englisch und Vergleichende Literaturwissenschaft. Nach ihrem Studium lehrte sie einige Jahre High School Englisch in der Stadt New York. Sie unterrichtete unter anderem einen Kurs für Kreatives Schreiben, was sich als wertvoll für ihre eigene Karriere als Schriftstellerin erwies.

Als ihr erstes Kind auf die Welt kam, kauften ihr Mann und sie sich ein Haus in Connecticut. Sie blieb in dieser Zeit mit ihrem Sohn zu Hause. Ursprünglich wollte sie in dieser Zeit ihre Dissertation für den Ph.D. schreiben, wozu sie Zugang zu einer großen Bibliothek gebraucht hätte. Stattdessen schrieb sie ihren ersten romantischen Roman.

Bis heute hat sie 45 Bücher geschrieben, von denen einige ins Deutsche übersetzt worden sind.

Sie lebt mit ihrem Mann Joe in Milford, Connecticut/USA. Das Ehepaar hat zwei erwachsene Kinder, Jay und Pam.

Bibliographie (auf deutsch erschienen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelne Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britannien-Trilogie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prähistorische Trilogie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bibliographie (englisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]