Job (Puy-de-Dôme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Job
Wappen von Job
Job (Frankreich)
Job
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Ambert
Kanton Ambert
Gemeindeverband Ambert Livradois Forez
Koordinaten 45° 37′ N, 3° 45′ OKoordinaten: 45° 37′ N, 3° 45′ O
Höhe 492–1.631 m
Fläche 42,68 km2
Einwohner 1.014 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 24 Einw./km2
Postleitzahl 63990
INSEE-Code

Blick auf den Ort

Job ist eine französische Gemeinde mit 1014 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Ambert und zum gleichnamigen Kanton Ambert.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von Clermont-Ferrand und 25 Kilometer westlich von Montbrison im Regionalen Naturpark Livradois-Forez, an der Grenze zum benachbarten Département Loire.

Nachbargemeinden von Job sind:

Das Gemeindegebiet befindet sich an der Westflanke der Bergkette Monts du Forez. Am Bergkamm liegt der Gipfel Pierre-sur-Haute (1631 m) mit der militärischen Funkstation Pierre-sur-Haute. Auf den Anhöhen der Monts du Forez entspringen viele kleine Bäche, die alle vom Fluss Dore, der an der westlichen Gemeindegrenze verläuft, gesammelt werden und über Allier und Loire entwässern.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der westlichen Gemeindegrenze verläuft parallel zum Fluss Dore die Départementsstraße D906 (von Vichy nach Le Puy-en-Velay) in Nord/Süd-Richtung. Der Gemeindehauptort von Job ist über die Départementsstraßen D66 und D67 mit dem hochrangigen Straßennetz verbunden.

Ebenfalls im Talgrund der Dore befindet sich eine Eisenbahnstrecke, auf der heute der Touristenzug Ligne touristique du Livradois-Forez betrieben wird.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 1.078 967 946 997 1.051 1.065 1.014

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Guillaume Douarre (1810–1853), (Titular-)Bischof von Zentralozeanien (seit 1842), Apostolischer Vikar von Neukaledonien (1847–1850)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Job (Puy-de-Dôme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Église Saint-Loup in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)