Jodoigne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jodoigne
Blason ville be Jodoigne (Nivelles).svg Jodoigne Belgium.svg
Jodoigne (Wallonisch-Brabant)
Jodoigne
Jodoigne
Staat: Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Wallonisch-Brabant
Bezirk: Nivelles
Koordinaten: 50° 43′ N, 4° 52′ O50.7230555555564.8638888888889Koordinaten: 50° 43′ N, 4° 52′ O
Fläche: 73,31 km²
Einwohner: 13.593 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 185 Einwohner je km²
Postleitzahl: 1370
Vorwahl: 010
Bürgermeister: Jean-Paul Wahl (UC (Union comunale))
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Administration communale
Rue du Château, 13
1370 Jodoigne
Website: www.jodoigne.be
lblelslh

Jodoigne (wallonisch Djodogne, niederländisch Geldenaken) ist eine Gemeinde in der französischsprachigen Provinz Wallonisch-Brabant in Belgien. Sie besteht aus zehn Ortsteilen: Dongelberg, Jauchelette, Jodoigne, Jodoigne-Souveraine (niederländisch Opgeldenaken), Lathuy, Mélin, Piétrain (niederländisch Petrem), Saint-Jean-Geest (niederländisch Sint-Jans-Geest), Saint-Rémy-Geest und Zétrud-Lumay.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jodoigne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Jodoigne