Jogginghose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Männer mit grauen Jogginghosen

Jogginghosen sind bequeme Hosen, die bei Sport- und Freizeitaktivitäten getragen werden. Sie sind oft auch Teil eines Sportanzugs.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten Jogginghosen wurden in den 1920er Jahren von Émile Camuset produziert.[1] Er war der Gründer des französischen Sportartikelherstellers Le Coq Sportif. Die Jogginghosen waren einfach gestrickte graue Jersey-Hosen, die es Athleten erlaubten, sich bequem zu strecken und zu laufen.[1]

Im Jahr 2009 riefen vier junge Österreicher den Internationalen Jogginghosentag ins Leben, der seither am 21. Januar gefeiert wird.[2]

Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jogginghosen bestehen in der Regel aus Baumwollfasern oder Polyester und sind oft grob gestrickt. An der Taille sind sie meist elastisch. Es gibt Jogginghosen mit und ohne Hosentaschen. Jogginghosen sind traditionell aschegrau, aber es gibt sie inzwischen in vielen unterschiedlichen Farben. Sie sind gewöhnlich weit und „baggy“, wodurch sie eine hohe Flexibilität und Tragekomfort aufweisen. Wärmere Varianten der Jogginghose werden aus Fleece gemacht.

Zunächst wurden diese praktischen Hosen nur bei Sport- und Freizeitaktivitäten getragen. Heutzutage gibt es Jogginghosen in vielen verschiedenen Stilen, Formen und Materialien. Aufgrund ihres Komforts erfreuen sich Jogginghosen großer Beliebtheit. Sie gelten jedoch vielen auch als „Modesünde“ und klischeehaft als Proleten-Outfit. Ein Zitat von Karl Lagerfeld aus dem Jahr 2012 lautet: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ 2014 überraschte Lagerfeld jedoch auf der Paris Fashion Week mit Jogginghosen, die er für Chanel entworfen hatte.[3]

Variationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mode-Jogginghosen
  • Wind-Jogginghosen
  • Tear Away Pants
  • Muscle Pants

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jogginghose – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Sweatpants: The Comfortable Choice bei asicentral.com, abgerufen am 16. März 2016
  2. Die Geschichte des Internationalen Jogginghosentags bei jogginghosentag.de, abgerufen am 16. März 2016
  3. Jogginghosen auf dem Chanel-Catwalk bei stylebook.de, abgerufen am 16. März 2016