Johan Fano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johan Fano
Spielerinformationen
Name Johan Javier Fano Espinoza
Geburtstag 9. August 1978
Geburtsort HuánucoPeru
Größe 178 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995 León de Huánuco 18 0(3)
1996–1997 Unión Minas 13 0(1)
1998 Alcides Vigo 10 0(4)
1999 Deportivo Wanka 20 0(7)
2000 Sport Boys 33 0(7)
2001 Unión Minas 16 0(9)
2001 Sport Boys 18 0(8)
2002 Alianza Lima 3 0(1)
2003–2004 Coronel Bolognesi 65 (39)
2005–2006 Alianza Lima 46 0(7)
2006 Coronel Bolognesi 14 0(6)
2007 Universitario de Deportes 42 (19)
2008–2009 Once Caldas 66 (35)
2010 CF Atlante 31 (19)
2011 Universitario de Deportes 30 (12)
2012 Atlético Nacional 12 0(0)
2012 Itagüí FC 17 0(6)
2013–2014 León de Huánuco 37 (13)
2014– Rionegro Águilas 17 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2011 Peru 17 0(3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. November 2014

Johan Fano (* 9. August 1978 in Huánuco) ist ein peruanischer Fußballspieler auf der Position des Stürmers.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fano begann seine Profikarriere 1995 bei seinem Heimatverein León de Huánuco und wechselte 1996 zu Unión Minas; einer seiner wenigen Stationen, bei der er zwei Jahre unter Vertrag stand. In den kommenden fünf Jahren spielte er bei sechs verschiedenen Vereinen, ehe er 2003 und 2004 erneut zwei Jahre bei einem Verein blieb. Diesmal war es Coronel Bolognesi, bei dem er in der zweiten Hälfte des Jahres 2006 noch einmal im Einsatz war.

Fano spielte hauptsächlich bei peruanischen Teams. 2008/09 stand er beim kolumbianischen Once Caldas und 2010 beim mexikanischen CF Atlante unter Vertrag stand, 2012 bei den kolumbianischen Vereinen Atlético Nacional und Itagüí FC.

Er kündigte an seine Karriere 2013 bei seinem Heimatverein León de Huánuco zu beenden. Im Juli 2014 wechselte er aber erneut nach Kolumbien, zu den Águilas Doradas.[1]

Zwischen 2003 und 2011 kam Fano in insgesamt 17 Länderspielen für die peruanische Nationalmannschaft zum Einsatz, in denen er drei Tore erzielte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolumbianischer Meister: 2009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johan Fano in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Johan Fano debutó con gol en Colombia. Trome.pe, 27. Juli 2014, abgerufen am 27. Juli 2014.