Johann Eberhard Fischer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Eberhard Fischer (* 10. Januar 1697 in Weiltingen, Herzogtum Württemberg; † 24. September 1771 in St. Petersburg) war ein deutscher Historiker und Sprachforscher.

Er nahm an der Großen Nordischen Expedition von 1733 bis 1743 teil.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sibirische Geschichte. 2 Bände. St. Petersburg 1768.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]