Johannes Grieser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johannes Grieser (* 28. Dezember 1955 in Ulm[1]) ist ein deutscher Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor.

Leben und berufliche Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem dreijährigen Schauspielstudium an der Hochschule für Darstellende Kunst in Stuttgart arbeitete Johannes Grieser als Schauspieler und Regieassistent an verschiedenen deutschen Bühnen, unter anderem in Kiel, Stuttgart und Ulm. Im Anschluss studierte Grieser Regie an der HFF in München.[2]

Grieser lebt in München.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1986: Die stille Frau (Kurzfilm)
  • 1990–1991: Der Alte (Fernsehserie, 6 Folgen)

Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stadt Ulm - Ehemalige Preisträger Kurzbio und Foto. In: ulm.de. Abgerufen am 8. November 2015.
  2. Johannes Grieser · Portrait · KINO.de. In: kino.de. Abgerufen am 8. November 2015.