Johannstorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten daher möglicherweise demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Johannstorf
Stadt Dassow
Koordinaten: 53° 55′ 39″ N, 10° 56′ 18″ O
Höhe: 11 m ü. NN
Postleitzahl: 23942
Schloss Johannstorf (2010)
Schloss Johannstorf (2010)

Johannstorf ist ein Ortsteil der Stadt Dassow im Landkreis Nordwestmecklenburg mit 88 Einwohnern. Das Nachbardorf Volkstorf ist einen Kilometer entfernt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Johannstorf gibt es einen alten Gutshof. Einst stand dort eine Wasserburg, die abgerissen wurde. Im Jahr 1743 entstand ein barocker Backsteinbau vom Baumeister Rudolph Matthias Dallin. Das Gebäude ist zweigeschossig. Auftraggeber war Familie Buchwald(t), die in Johannstorf seit 1412 ansässig ist. Im Jahr 1786 kaufte die Familie Eckermann das Gut, was sie auch bis zur Enteignung 1945 behielten. Anschließend wurde das Haus bewohnt. Seit 1993 ist Schloss Johannstorf wieder in Privatbesitz und wird derzeit renoviert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schloss Johannstorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien