John Abraham (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Abraham (2013)

John Abraham (Hindi/Marathi जॉन अब्राहम Jŏna Abrāhama, Malayalam ജോൺ എബ്രഹാം; * 17. Dezember 1972 in Mumbai, Maharashtra) ist ein indischer Schauspieler und ein Fotomodell.

John Abrahams christlicher Vater ist Architekt, der aus Aluva, Kerala stammt, während seine Mutter, eine Parsin, Basketballlehrerin war. Beide verlobten sich heimlich aufgrund ihrer religiösen Unterschiede; Abrahams Geburt milderte die Kluft zwischen den Eltern und den Großeltern. Abraham hat einen jüngeren Bruder namens Alan.

Abraham ging als erstes auf die Bombay Scottish School und später auf das Jai Hind College, wo er die Position des Kapitäns der Fußballmannschaft innehatte. Nachdem er einen Master in Marketing absolviert hatte, arbeitete er nach seiner College-Ausbildung als Medienplaner, während Abraham gleichzeitig Spielführer von Mumbais Fußballmannschaft war.

Im Jahr 1999 gewann er den Gladrags Manhunt Contest und reiste nach Singapur, um dort am Schönheitswettbewerb Manhunt International teilzunehmen. Dort belegte er den zweiten Platz. Abraham machte daraufhin als Model Werbung für den indischen Bekleidungshersteller Provogue und wurde zu Indiens bestbezahltem Fotomodell.

Im Jahr 2003 drehte Abraham in Bollywood seinen ersten und sehr kontroversen Film Jism. Während der Dreharbeiten begann er eine Beziehung zu seiner Filmpartnerin Bipasha Basu, die 2011 endete.[1]

Im Jahr 2005 ließ er sich für die indische PETA-Kampagne fotografieren.

Im Jahr 2014 heiratete John Abraham die Finanz-Analystin Priya Runchal.[2]

Commons: John Abraham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  1. Relationship with John over for good: Bipasha Mid-Day, (25. Juli 2011), abgerufen am 24. April 2023.
  2. John Abraham: From Bollywood star to the football boardroom at NorthEast United. 23. März 2019. Auf BBC.com, abgerufen am 24. April 2023 (englisch).