John Badham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Badham (* 25. August 1939 in Luton, Großbritannien) ist ein britischer Filmregisseur sowie Produzent.

Nach etlichen Arbeiten für das US-Fernsehen gelang ihm 1977 mit Nur Samstag Nacht sein erster Kino-Erfolg. Es folgten weitere recht erfolgreiche Streifen aus dem Action- und Abenteuer-Genre wie Das fliegende Auge, WarGames, Die Nacht hat viele Augen, Gegen die Zeit, Ein Vogel auf dem Drahtseil, Ist das nicht mein Leben?, Drop Zone und Nummer 5 lebt!.

Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet der Bruder der US-amerikanischen Schauspielerin Mary Badham wieder fast ausschließlich für das Fernsehen. Er ist auch als Produzent tätig und fungierte u.a. für den Film Dragon – Die Bruce Lee Story als Ausführender Produzent.

Werke[Bearbeiten]

  •  John Badham, Craig Modderno: I'll Be in My Trailer. The Creative Wars Between Directors and Actors. Michael Wiese Productions, 15. Juli 2006, ISBN 978-1932907148, S. 219.
  •  John Badham: John Badham On Directing. Notes from the Set of Saturday Night Fever, War Games, and More. Michael Wiese Productions, 1. September 2013, ISBN 978-1615931385, S. 240.

Filmografie[Bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Saturn Awards

Weblinks[Bearbeiten]