John F. Tefft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John F. Tefft 2014

John F. Tefft (* 16. August 1949 in Madison, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Diplomat. Seit dem 31. Juli 2014 ist Tefft Botschafter der Vereinigten Staaten in der Russischen Föderation.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John F. Tefft machte einen Bachelor-Abschluss an der Marquette University in Milwaukee, Wisconsin und einen Master-Abschluss an der Georgetown University in Washington, D.C.[1].

Seit 1972 ist John F. Tefft Mitarbeiter im auswärtigen Dienst der USA[2] und war als solcher in verschiedenen Funktionen unter anderem in Jerusalem, Budapest und Rom eingesetzt.

In den Jahren 1996 bis 1999 war Tefft in Moskau als stellvertretender US-Botschafter in Russland beschäftigt. Zwischen dem 6. Juli 2004 und seiner Ernennung zum Botschafter in Georgien war er stellvertretender Staatssekretär für europäische Angelegenheiten im US-Außenministerium.[3]

Tefft war außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der USA in folgenden Staaten:

  • Vom 30. August 2000 bis zum 10. Mai 2003 in Litauen (Vilnius)
  • Vom 23. August 2005 bis zum 9. September 2009 in Georgien (Tiflis)
  • Vom 20. November 2009 bis zum 3. August 2013 in der Ukraine (Kiew)[1] Anschließend verließ er den Diplomatischen Dienst und war ein knappes Jahr in der Privatwirtschaft tätig, bis er aus dem Ruhestand gerufen und erneut zum Botschafter ernannt wurde:
  • Seit dem 31. Juli 2014 in Russland. [4]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tefft ist verheiratet und Vater zweier Töchter.[1] Er spricht hebräisch, ungarisch, italienisch, litauisch, russisch und französisch sowie ein wenig georgisch und ukrainisch.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: John F. Tefft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Botschafter John F. Tefft auf ukraine.usembassy.gov; abgerufen am 18. Februar 2016
  2. Biografie John F. Tefft auf BRAMA News and Community Press vom 16. Juli 2004; abgerufen am 18. Februar 2016
  3. offizieller Lebenslauf bei der US-Botschaft Moskau (engl.)
  4. John Tefft confirmed as new US ambassador to Russia in "The US News" vom 2. August 2014; abgerufen am 18. Februar 2016
  5. Ein Interview mit John Tefft, US-Botschafter in der Ukraine in "The Politic" vom 13. August 2013; abgerufen am 18. Februar 2016