John Souttar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Souttar
Personalia
Geburtstag 25. September 1996
Geburtsort AberdeenSchottland
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2002–2006 Brechin City
2006–2013 Dundee United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016 Dundee United 63 (1)
2016– Heart of Midlothian 12 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012 Schottland U-17 6 (0)
2013–2014 Schottland U-19 8 (1)
2015– Schottland U-21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 6. Mai 2016

2 Stand: 6. Mai 2016

John Souttar (* 25. September 1996 in Aberdeen) ist ein schottischer Fußballspieler, der bei Heart of Midlothian spielt. Sein jüngerer Bruder Harry Souttar ist ebenfalls Fußballprofi.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Souttar wurde im September 1996 in Aberdeen geboren. Er begann seine Fußballkarriere im Alter von sechs Jahren bei Brechin City aus dem rund 30 km nordöstlich von Dundee gelegenen Ort Brechin. Im Jahr 2006 wechselte er von diesem in die Jugend von Dundee United. Für den Verein spielte Souttar zunächst in der Juniorenmannschaft der U-15, gefolgt von der U-17 und U-19 in den folgenden Jahren. Als Teil der U-20 des Vereins kam er in der Saison 2012/13 im Alter von 16 Jahren und 99 Tagen als jüngster je eingesetzter Spieler in der Geschichte des 1905 gegründeten Vereins zu seinem Profidebüt.[1] Bis zum Saisonende spielte Souttar in sieben weiteren Spielen, sowie eine Partie im Halbfinale des Schottischen Pokals gegen den späteren Sieger Celtic Glasgow. Im November 2013 verlängerte der nun 17-jährige Souttar den Vertrag bei United langfristig. In der nächsten Saison konnte er den ersten Profitreffer im Ligaspiel gegen den FC Aberdeen erzielen.[2] Mit der Mannschaft erreichte Souttar das Pokalfinale 2013/14, welches gegen den FC St. Johnstone verloren wurde. Obwohl der Defensivspieler im Endspiel nicht zum Einsatz kam, hatte er mit vier Einsätzen maßgeblichen Anteil am Finaleinzug.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Souttar debütierte im August 2012 in der schottischen U-17 gegen Belgien im Forthbank Stadium von Stirling.[3] Bis zum Jahresende kam er in fünf weiteren Länderspielen dieser Altersklasse zum Einsatz. Seit seinem Debüt für Schottlands U-19 im Jahr 2013 gegen England[4] ist er für diese aktiv. Am 5. September 2015 debütierte Souttar in der U-21 gegen Nordirland.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aberdeen 2-2 Dundee Utd. BBC Sport, 2. Januar 2013, abgerufen am 11. September 2014 (englisch).
  2. Dundee Utd. 1-2 Aberdeen. BBC Sport, 1. Januar 2014, abgerufen am 11. September 2014 (englisch).
  3. Scotland 0:0 Scotland. Scottish FA, 28. August 2012, abgerufen am 11. September 2014 (englisch).
  4. England compound Scotland Under-19s' Euro misery. Scottish FA, 29. Mai 2013, abgerufen am 11. September 2014 (englisch).
  5. Scotland U21s make winning start to UEFA Qualifiers. Scottish FA, 5. September 2015, abgerufen am 6. Mai 2016 (englisch).