John Stewart, 1. Earl of Lennox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen des John Stewart of Darnley, 1. Earl of Lennox

John Stewart, (* ca. 1430; † 1495), war ein schottischer Adliger aus der Familie Stewart und 1. Earl of Lennox.

John war ein Sohn des Sir Alan Stewart of Darnley und dessen Gemahlin Catherine Seton. Er ist ein Nachfahre des John Stewart, Lord of Bonkyl. Sein Vater wurde 1439 ermordet, ein Jahr vorher wurde er noch als 8-jähriger mit der 10-jährigen Margaret, Tochter des Alexander Montgomerie, 1. Lord Montgomerie vermählt.

John Stewart wurde 1460 zum Baron Darnley und 1473 zum Earl of Lennox und Baron Torbolton erhoben. Er hatte aus seiner Ehe folgende Kinder:

  • Marion, ∞ Robert Crichton of Kinnoull
  • Matthew Stewart, 2. Earl of Lennox
  • Robert (1470–1543), 4. Seigneur d'Aubigny, Marschall von Frankreich, ∞ Anne, Tochter des Bernard Stewart, 3. Seigneur d'Aubigny
  • John († ca. 1512), Seigneur d'Oison, heiratete Mary, Tochter des Sir Thomas Sempill
  • Elizabeth, ∞ Archibald Campbell, 2. Earl of Argyll
  • William (ca. 1495 – ca. 1504), Seigneur d'Oison
  • Alexander (ca. 1495 – ca. 1509)
  • Margaret, ∞ John Colquhoun of Luss
  • Janet, ∞ Ninian Ross, 2. Lord Ross of Halkhead

Weblinks[Bearbeiten]