John Tyndall Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der John Tyndall Award ist ein Preis für Technik von Lichtwellenleitern, der von der IEEE Photonics Society und der Optical Society of America vergeben wird. Er ist nach dem britischen Physiker John Tyndall benannt.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]