Johnny Archer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johnny Archer
Billard Picto 2-white-l.svg
Johnny Archer
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 12. November 1968
Geburtsort Spring Hill, Florida
Spitzname The Scorpion
Medaillenspiegel
Euro-Tour 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
9-Ball-WM 2 × Gold 1 × Silber 2 × Bronze
14/1-endlos-WM 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze

Johnny Lee Archer (* 12. November 1968 in Spring Hill, Florida) ist ein US-amerikanischer Poolbillardspieler.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er gewann in den Jahren 1992 und 1997 die WPA-Weltmeisterschaft im 9-Ball und schaffte es auch 1998 noch einmal ins Finale, in dem er jedoch Kunihiko Takahashi unterlag. Insgesamt konnte er bisher über 60 Profiturniere in seiner Karriere gewinnen, darunter auch die US Open im 9-Ball im Jahre 1999. Im selben Jahr erreichte er mit dem Halbfinale sein bislang bestes Ergebnis beim World Pool Masters.

Außerdem vertrat er die USA bislang siebzehnmal beim Mosconi Cup, zuletzt im Jahre 2013. Sein Spitzname in der Billardszene ist The Scorpion.

2009 wurde er in die Hall of Fame des Billiard Congress of America aufgenommen.

Archer lebt derzeit in Acworth, Georgia zusammen mit seiner Frau Melanie und zwei Kindern.

Titel (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007 Joss Northeast Nine-ball Tour Classic VIII
  • 2006 International Challenge of Champions
  • 2007 Texas Hold 'Em Billiards Championship
  • 2003 World Summit of Pool
  • 2003 Brunswick Pro Players
  • 1999 US Open (9-Ball)
  • 1997 WPA 9-Ball-Weltmeister
  • 1992 WPA 9-Ball-Weltmeister

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Johnny Archer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spielerprofil auf Worldgames 2013.com Abgerufen am 28. Juli 2013.