Johnny Simmons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johnny James Simmons (* 28. November 1986 in Montgomery, Alabama, USA) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johnny Simmons, obwohl in Montgomery geboren, wuchs in Dallas (Texas) auf, und zog im Alter von 19 Jahren, 2005, nach Los Angeles. Hier stand er 2006 im Kurzfilm My Ambition erstmals vor der Kamera. Auch hatte er im selben Jahr einen Gastauftritt in der Fernsehserie Numb3rs.

Den Durchbruch erzielte Simmons 2007 in einer Nebenrolle in der Filmkomödie Evan Allmächtig. Es folgten weitere Film- und Fernsehrollen. Sein Schaffen umfasst mehr als 30 Produktionen.

Er war mit der Schauspielerin Emma Watson liiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]