Jomalig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Jomalig
Lage von Jomalig in der Provinz Quezon
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Quezon
Barangays: 5
Distrikt: 1. Distrikt von Quezon
PSGC: 045621000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 1032
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 6.884
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 133,2 Einwohner je km²
Fläche: 51,7 km²
Koordinaten: 14° 42′ N, 122° 23′ O14.705138888889122.38138888889Koordinaten: 14° 42′ N, 122° 23′ O
Postleitzahl: 4342
Geographische Lage auf den Philippinen
Jomalig (Philippinen)
Jomalig
Jomalig

Jomalig ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Quezon. Sie hat 6884 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Das Gebiet der Stadtgemeinde Jomalig ist im Wesentlichen identisch mit der gleichnamigen Insel Jomalig, die Teil des Polillo-Archipels ist und im Norden der Bucht von Lamon liegt, einem Seitengewässer der Philippinensee .

Baranggays[Bearbeiten]

Jomalig ist politisch in fünf Baranggays unterteilt.

  • Bukal
  • Casuguran
  • Gango
  • Talisoy (Pob.)
  • Apad