Jonage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jonage
Wappen von Jonage
Jonage (Frankreich)
Jonage
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Métropole de Lyon
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 48′ N, 5° 3′ OKoordinaten: 45° 48′ N, 5° 3′ O
Höhe 175–225 m
Fläche 12,11 km2
Einwohner 5.849 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 483 Einw./km2
Postleitzahl 69330
INSEE-Code
Website mairiedejonage.com

Rathaus von Jonage

Jonage ist eine französische Gemeinde mit 5849 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Saint-Bonnet-de-Mure liegt im Arrondissement Lyon und war bis 2015 Teil des Kantons Meyzieu. Die Einwohner werden Jonageois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jonage liegt etwa 20 Kilometer östlich von Lyon an der Rhone an der Grenze zum Département Ain. Ein Teil des Gemeindegebiets wird vom Grand parc de Miribel-Jonage eingenommen. Umgeben wird Jonage von den Nachbargemeinden Niévroz im Norden, Jons im Osten, Villette-d’Anthon im Osten und Südosten, Pusignan im Süden und Südosten, Meyzieu im Westen sowie Thil im Nordwesten.

Am Rand der Gemeinde führt die Autoroute A432 entlang.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.184 1.445 2.206 2.938 5.076 5.363 5.729 5.765

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche in Jonage
  • Kirche
  • Rathaus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jonage – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien