Jonas Bloquet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jonas Bloquet bei der No­mi­nie­rungs­ver­an­stal­tung für den César 2017

Jonas Bloquet (* 10. Juli 1992 in Brüssel) ist ein belgischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jonas Bloquet wuchs in Brüssel auf. Er besuchte dort eine zweisprachige Schule und machte dort sein Baccalauréat scientifique. Anschließend ließ er sich in Paris am Cours Eva Saint-Paul als Schauspieler ausbilden. Anschließend bewarb er sich an der von Luc Besson gegründeten École de la Cité, cinéma et télévision [1], wo er als einer von 50 unter 2000 Bewerbern angenommen wurde und von 2013 bis 2015 studierte.

Seine erste Filmrolle erhielt er noch während seiner Schulzeit in dem Film Privatunterricht (2008) von Joachim Lafosse. Für seine Leistung in diesem Film wurde er 2011 für den Magritte Award als bester Nachwuchsschauspieler nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jonas Bloquet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Julien Wagner: Rencontre avec Jonas Bloquet in: Grand écart, 22. Februar 2017, abgerufen am 16. Mai 2017