Jonas Koch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jonas Koch Straßenradsport
Jonas Koch (2016)
Jonas Koch (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 25. Juni 1993
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team CCC Sprandi Polkowice
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 24. Dezember 2017

Jonas Koch (* 25. Juni 1993 in Schwäbisch Hall) ist ein deutscher Radrennfahrer. Er gilt als starker Straßensprinter.[1]

Zwischen 2012 und 2015 fuhr Koch für verschiedene UCI Continental Teams und gewann in dieser Zeit die Nachwuchswertungen der internationalen Etappenrennen Course de la Solidarité Olympique und Tour of Małopolska. Seinen bis dahin größten Karriereerfolg erzielte er 2015 auf der ersten Etappe des U23-Nationencup-Rennens Tour de l’Avenir, die er nach langer Alleinfahrt mit elf Sekunden Vorsprung auf das Hauptfeld gewann.[2] Zum Abschluss der Rundfahrt gewann er die Punktewertung. In der Rad-Bundesliga 2015 belegte er Rang zwei.[3]

Anschließend erhielt er für die Saison 2016 einen Vertrag beim polnischen Professional Continental Team ActiveJet.[4] Für diese Mannschaft wurde er unter anderem Gesamtvierter der Tour des Fjords 2016. Nachdem diese Mannschaft zum Saisonende schloss und Koch zunächst keinen neuen Vertrag bei einem UCI-Team erhielt, fuhr er zunächst mit dem deutschen Nationalteam die Mallorca Challenge, wo er den neunten Rang bei der Trofeo Palma belegte. Anschließend wurde er mit Wirkung zum 1. März 2017 Mitglied der polnischen CCC Sprandi Polkowice-Mannschaft.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013
2014
2015

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jonas Koch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Koch fährt 2017 für CCC Sprandi Polkowice. rad-net.de, 4. März 2017, abgerufen am 24. April 2017.
  2. Koch gewinnt 1. Etappe im Solo, Dieteren Fünfter. radsport-news.com, 23. August 2015, abgerufen am 15. November 2015.
  3. Jonas Koch Gesamtzweiter der Rad-Bundesliga 2015. Rad-Net Rose Team, 14. September 2015, abgerufen am 16. November 2015.
  4. Active Jet mit neuer Kraft in die erste Zweitliga-Saison. radsport-news.com, 14. November 2015, abgerufen am 15. November 2015.