Jonathan Legear

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Legear
Spielerinformationen
Geburtstag 13. April 1987
Geburtsort LüttichBelgien
Größe 179 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1995–1998 Jeunesse sportive du Thier-à-Liège
1998–2003 Standard Lüttich
2003–2004 RSC Anderlecht
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2011 RSC Anderlecht 126 (20)
2011–2014 Terek Grosny 22 0(1)
2014 KV Mechelen 3 0(0)
2014–2015 Olympiakos Piräus 0 0(0)
2015– Standard Lüttich 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003 Belgien U-16 10 0(2)
2003–2004 Belgien U-17 9 0(2)
2004–2006 Belgien U-19 20 0(3)
2006–2008 Belgien U-21 8 0(3)
2010 Belgien 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jonathan Legear (* 13. April 1987 in Lüttich) ist ein belgischer Fußballspieler, der seit Anfang 2015 bei Standard Lüttich engagiert ist. Seine bevorzugte Position ist das rechte offensive Mittelfeld.

Legear begann seine Karriere bei Jeunesse sportive du Thier-à-Liège. Ab 1998 spielte er für die Jugendmannschaften von Standard Lüttich. Zur Saison 2003/04 wechselte er zum RSC Anderlecht, mit dem er 2006, 2007 und 2010 belgischer Meister und 2008 belgischer Pokalsieger wurde.

Legear debütierte am 8. Oktober 2010 beim Spiel gegen Kasachstan in der belgischen Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]