Jordan Ayew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jordan Ayew
20150331 Mali vs Ghana 023.jpg
Jordan Ayew (2015)
Personalia
Name Jordan Pierre Ayew
Geburtstag 11. September 1991
Geburtsort MarseilleFrankreich
Größe 182 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2000–2006 Lyon la Duchere
2006–2009 Olympique Marseille
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2014 Olympique Marseille 111 (14)
2014 → FC Sochaux (Leihe) 17 0(5)
2014–2015 FC Lorient 31 (12)
2015–2017 Aston Villa 51 0(9)
2017–2018 Swansea City 50 0(8)
2018– Crystal Palace 12 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010 Ghana U-20 1 0(1)
2010– Ghana 52 (13)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. Dezember 2018

2 Stand: 26. März 2019

Jordan Pierre Ayew (* 11. September 1991 in Marseille, Frankreich) ist ein ghanaischer Fußballspieler. Der Stürmer spielt für Crystal Palace und ist in der ghanaischen Nationalmannschaft aktiv.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jordan Ayew wurde 1991 in Marseille geboren, da sein Vater Abédi Pelé zu diesem Zeitpunkt bei Olympique Marseille unter Vertrag stand. Ayew selbst begann seine Karriere 2000 bei Lyon la Duchere. 2006 wechselte er in die Jugendabteilung von Olympique Marseille, wo er seit 2009 zum Profikader gehört. Am 16. Dezember 2009 gab er sein Ligadebüt in der Ligue 1 und traf beim 2:1-Sieg gegen den FC Lorient zum zwischenzeitlichen 1:1. Am Ende der Saison kam er auf vier Einsätze und konnte mit dem Verein die Meisterschaft feiern.

In der Saison 2013/14 wurde Ayew an den Ligakonkurrenten FC Sochaux verliehen.

Zur Saison 2014/15 wechselte er zum FC Lorient.[1]

Nach nur einem Jahr bei Lorient wurde er für eine Ablösesumme von 12 Millionen Euro vom englischen Verein Aston Villa aus der Premier League verpflichtet und unterschrieb dort einen Fünf-Jahres-Vertrag.[2] Mit Aston Villa stieg er 2016 aus der Premier League ab. In der Winterpause 2016/17 wechselte Ayew zu Swansea City.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ayew spielt seit 2010 für die ghanaische Nationalmannschaft. Am 9. Juni 2014 erzielte er im Testspiel gegen Südkorea drei Tore.[3] 2014 wurde er für die Weltmeisterschaft in Brasilien für den ghanaischen Kader nominiert.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ayew ist der Sohn von Abédi Pelé. Sein Vater, seine Onkel Kwame und Sola sowie seine Brüder André und Ibrahim sind alle aktuelle oder ehemalige Profifußballer. Er ist praktizierender Muslim.[4]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ghana international Jordan Ayew signs for Lorient auf BBC Sport, abgerufen am 11. November 2014 (englisch)
  2. Aston Villa's new signing Jordan Ayew on his 10 second decision auf birminghammail.co.uk, abgerufen am 28. Juli 2015 (englisch)
  3. Ayew mit Dreierpack: Ghana siegt im WM-Test 4:0 gegen Südkorea auf transfermarkt.de, abgerufen am 20. Juni 2014
  4. PICTURE: Jordan & Andre Ayew pictured in Muslim prayers. ghanasoccernet.com vom 21. Dezember 2013. Abgerufen am 21. August 2018.