Jordi Masip

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jordi Masip
Jordi Masip Barcelona B.jpg
Jordi Masip, November 2012
Personalia
Name Jordi Masip López
Geburtstag 3. Januar 1989
Geburtsort SabadellSpanien
Größe 180 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000–2004 CE Mercantil
2004–2008 FC Barcelona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2014 FC Barcelona B 79 (0)
2008–2009 → UE Vilajuïga (Leihe) 24 (0)
2014–2017 FC Barcelona 1 (0)
2017– Real Valladolid 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. September 2017

Jordi Masip López (* 3. Januar 1989 in Sabadell) ist ein spanischer Fußballspieler. Er spielt als Torwart für Real Valladolid.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jordi Masip begann seine fußballerische Karriere als Feldspieler, wechselte aber im Alter von zwölf Jahren auf die Torhüterposition. Als 15-Jähriger trat er der Jugendakademie des FC Barcelona bei. In der Saison 2008/09 spielte er leihweise für UE Vilajuïga, einen Verein aus der vierthöchsten spanischen Spielklasse. Nach seiner Rückkehr spielte er von 2009 bis 2014 im B-Team des FC Barcelona und kam dort zu 79 Ligaeinsätzen. Sein erstes Zweitligaspiel bestritt er 2009/10 unter Luis Enrique.

Zur Saison 2014/15 berief ihn Trainer Luis Enrique in die erste Mannschaft, in der er Reservekeeper für Claudio Bravo und Marc-André ter Stegen ist.[1] Sein Vertrag läuft bis 2017.[2] Am 16. Dezember 2014 absolvierte Masip beim 8:1-Sieg gegen SD Huesca im Sechzehntelfinal-Rückspiel der Copa del Rey sein erstes Pflichtspiel für die erste Mannschaft.[3]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FC Barcelona: Jordi Masip hoping to get his chance
  2. FC Barcelona: Jordi Masip signs until 2017
  3. FC Barcelona: Masip makes official first team debut, 16. Dezember 2014, abgerufen am 17. Dezember 2014.