Jorgie Porter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jorgie Porter (2011)

Jorgina „Jorgie“ Alexandra Porter (* 25. Dezember 1987 in Trafford, Greater Manchester, England) ist eine britische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der Theresa McQueen in Hollyoaks und durch ihre Platzierungen in der Liste der Sexiest Women der Zeitschrift FHM.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jorgie Porter wuchs bei ihrer Mutter und ihrer Großmutter auf. Ihre jüngere Schwester wuchs bei dem gemeinsamen Vater auf, den Porter selbst nur einmal im Alter von sieben Jahren traf.[1]

Ab ihrem sechzehnten Lebensjahr besuchte Porter eine Ballettschule, nachdem ein ehemaliger Tänzer ihr gesagt hatte, dass sie Talent habe.[1]

Im November 2008 wurde bekannt, dass Porter zur Besetzung der Channel-4-Seifenoper Hollyoaks gehören werde. Ihre Rolle sei die der Theresa McQueen. Diese Rolle verkörpert sie bis heute. 2012 nahm Jorgie Porter an der siebten Staffel von Dancing on Ice in England teil. Ihr Tanzpartner war der Skater Matt Evers.

2013 belegte sie den 13. Platz in der Liste der Sexiest Women der Zeitschrift FHM.[2][3][4]

Seit dem 15. November 2015 nahm Jorgie an der 15. Staffel der ITV-Sendung I’m a Celebrity…Get Me Out of Here! teil, wo sie unter 13 Teilnehmern einen Tag vor dem Finale als Fünftplatzierte ausschied.[5]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • seit 2008: Hollyoaks (Seifenoper)
  • 2009–2012: Hollyoaks Later (Fernsehserie, elf Folgen)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jorgie Porter – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b LAura Armstrong: Jorgie Porter: I was told I was too big for ballet but look at me now.. In: people.co.uk. 22. Januar 2012. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  2. Ally Sinyard,: [https://web.archive.org/web/20111230002746/http://www.fhm.com/girls/100-sexiest-women AdTech Ad FHM 100 Sexiest Women In The World 2013: The full list]. In: FHM.com. 1. Mai 2013. Archiviert vom Original am 30. Dezember 2011. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fhm.com Abgerufen am 4. Mai 2013.
  3. Jorgie Porter — Hollyoaky-kokay. In: FHM.com. Archiviert vom Original am 8. Mai 2013. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fhm.com Abgerufen am 4. Mai 2013.
  4. FHM-Magazin wählt Mila Kunis zur Sexiest Woman in the World (Seite 10). In: Serienjunkies.de. Abgerufen am 4. Mai 2013.
  5. [1] I’m a celebrity.. Jorgie Porter. Abgerufen am 19. November 2015.