Jorik Van Egdom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
NiederlandeNiederlande 0 Jorik Van Egdom
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Mai 1995 (23 Jahre)
Geburtsort Veenendaal, Niederlande
Vereine
Erfolge
2012 Vize-Europameister Junioren Duathlon
2013 Nationaler Meister Triathlon Junioren
2013 ITU-Weltmeister Junioren Duathlon
2015 ITU-Weltmeister Junioren Cross-Triathlon
2014, 2016 2 × Nationaler Meister Triathlon Sprintdistanz
2015 ITU-Weltmeister U23 Cross-Triathlon
2016 ETU-Europameister Duathlon
2016 ITU-Weltmeister U23 Triathlon
2016 ITU-Weltmeister U23 Duathlon
Status
aktiv

Jorik Van Egdom (* 16. Mai 1995 in Veenendaal) ist ein niederländischer Duathlet und Triathlet. Er ist zweifacher Nationaler Meister auf der Triathlon-Sprintdistanz (2014, 2016) und U23-Weltmeister des Jahres 2016 im Triathlon wie auch im Duathlon.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im April 2012 wurde Jorik Van Egdom im Duathlon Vize-Europameister der Junioren.

Im Mai 2013 wurde er Nationaler Meister auf der Triathlon-Sprintdistanz. Später in diesem Jahr wurde der damals 18-Jährige Junioren-Weltmeister sowohl im Cross-Triathlon (Juli) wie auch im Duathlon (August).

Auf Sardinien wurde er im September 2015 U23-Weltmeister Cross-Triathlon.

Im April 2016 wurde er Duathlon-Europameister in der Klasse U23 wie auch Elite.

Im Juni 2016 wurde er U23-Weltmeister auf der Duathlon-Kurzdistanz und im September in Mexiko auch U23-Weltmeister Triathlon auf der Olympischen Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen).[1]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DNF – Did Not Finish

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jorik Van Egdom in der Datenbank der ITU auf Triathlon.org (englisch), abgerufen am 11. September 2018

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Duathlon and triathlon double. THEY SAID IT: JORIK VAN EGDOM WINS THE ITU U23 WORLD TITLE. tri-mag.de. 16. September 2016, abgerufen am 9. Januar 2018.
  2. ETU Sprint Duathlon EM: Van Egdom und Kuriackova siegen (22. April 2013)