José Bénazéraf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José Bénazéraf

José Bénazéraf (* 8. Januar 1922 in Casablanca, Morokko; † 1. Dezember 2012 in Chiclana de la Frontera, Spanien) war ein französischer Filmregisseur, -produzent und Drehbuchautor.

Nach einem Studium der Politikwissenschaften produzierte er 1958 seinen ersten Film Les lavandières du Portugal von Pierre Gaspard-Huit. 1961 produzierte er seinen ersten Erotikfilm L'Éternité pour nous. Sein berühmtestes Werk Frustration wurde 1971 gedreht.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1962: Heißer Strand (Le cri de la chair)
  • 1963: Covergirls - die ganz teuren Mädchen (Cover-girls)
  • 1964: Sex x sex (Vingt-quatre heures d'un Américain à Paris)
  • 1967: St. Pauli zwischen Nacht und Morgen
  • 1967: Heiße Haut (Un épais manteau de sang)
  • 1968: Joe Caligula (Joe Caligula)
  • 1971: Frustration (Frustration)

Weblinks[Bearbeiten]