Jose Rizal Memorial Protected Landscape

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jose Rizal Memorial Protected Landscape
Jose Rizal Memorial Protected Landscape (Philippinen)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 8° 40′ 53,9″ N, 123° 24′ 43,2″ O
Lage: Philippinen
Besonderheit: Provinz Zamboanga del Norte
Nächste Stadt: Dapitan City
Fläche: 4,39 km²
Gründung: 23. April 2000
i3i6

Das Jose Rizal Memorial Protected Landscape liegt in der Provinz Zamboanga del Norte, in den Philippinen. Es wurde durch den Präsidentenerlass Nr. 279 am 23. April 2000 auf dem Gebiet der Stadt Dapitan City eingerichtet. Das Jose Rizal Memorial Protected Landscape wurde zu Ehren des philippinischen Nationalhelden José Rizal eingerichtet. Es umfasst eine Fläche von 439 Hektar und eine umlaufende Pufferzone mit 15 Hektar Größe. Das Jose Rizal Memorial Protected Landscape wird von der Jose Rizal Memorial State University betreut.

Im Naturschutzgebiet liegt das Wohnhaus, das Rizal während seiner Verbannung zugewiesen war und an der Küste der Sulusee steht. Auch wurde ein Gedenkstein errichtet, der an seine Anwesenheit 1894 bis 1896 erinnert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]