Journal des Luxus und der Moden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Journal des Luxus und der Moden
Titelblatt und Kupfer
Beschreibung Modezeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag Bertuch, Weimar
Erstausgabe 1786
Einstellung 1827
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage 25.000 Exemplare
Herausgeber Friedrich Justin Bertuch
ZDB 2494750-7

Das Journal des Luxus und der Moden war eine deutsche Modezeitschrift, die von 1787 bis 1812 unter diesem Titel und bis 1827 unter anderen Titeln erschien. Das Journal wurde 1786 vom Weimarer Verleger Friedrich Justin Bertuch in Zusammenarbeit mit dem Künstler Georg Melchior Kraus ins Leben gerufen, im ersten Jahrgang noch als Journal der Moden. Es erschien monatlich in Form einer etwa 30 Seiten umfassenden Loseblattsammlung und erreichte etwa 25.000 Leser, wodurch es das erste wirklich verbreitete Periodikum zum Thema Mode in Deutschland war.

Titel und Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Titel der Zeitschrift änderte sich im Laufe der Jahre mehrfach:

  • 1. Jahrgang (1786): Journal der Moden
  • 2. – 27. Jahrgang (1787–1812): Journal des Luxus und der Moden
  • 28. Jahrgang (1813): Journal für Luxus, Mode und Gegenstände der Kunst
  • 29. – 41. Jahrgang (1814–1826): Journal für Literatur, Kunst, Luxus und Mode
  • 42. Jahrgang (1827): Journal für Literatur, Kunst und geselliges Leben

Neben Berichten über neue Entwicklungen der Bekleidungsmode in den Metropolen Europas, illustriert mit aufwendigen kolorierten Kupferstichen, enthielt das Journal zudem Artikel über zahlreiche andere Themen wie etwa Theater, Innenarchitektur, Musik, Gartengestaltung und politische Ereignisse.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kulturmagazin TransAtlantik enthielt eine Rubrik Journal des Luxus und der Moden.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jin-Ah Kim: Zur Entstehung des bildungsbürgerlichen Diskurses über Musik. Musikbeiträge im „Journal des Luxus und der Moden“ von 1786 bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, in: Die Musikforschung, 60. Jahrgang, H. 2 (April–Juni 2007), pp. 95–116.
  • Doris Kuhles: Journal des Luxus und der Moden 1786–1827. 3 Bände. München 2003.
  • Johannes Mangei: Journal des Luxus und der Moden (Thüringen. Blätter zur Landeskunde 104), Erfurt 2015.
  • Siegfried Seifert: Archiv der Moden des Leibes und des Geistes. Zur Widerspiegelung der Französischen Revolution von 1789 bis 1795 im Weimarer Journal des Luxus und der Moden. In: Leipziger Jahrbuch zur Buchgeschichte. Bd. 23, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2015, S. 61–125.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Journal des Luxus und der Moden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inhaltsangaben zu den TransAtlantik-Ausgaben 1980–1982 Abgerufen am 17. Oktober 2016.