Jovan Rašković

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung: Sprachlich mangelhaft, formal falsche Quellenangaben, POV, Abschnittsüberschrift ohne Text
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Jovan Raskovic (links, mit Bart) in Chicago

Jovan Rašković (serbisch Јован Рашковић; * 5. Juli 1929 in Knin, Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen; † 29. Juli 1992 in Belgrad, Jugoslawien) war ein jugoslawischer Psychiater und Politiker und Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste (SANU). Er war Gründer der Serbischen Demokratischen Partei (in Kroatien) im Juli 1990.

Raskovic war auf Gruppenpsychologie und Paranoia spezialisiert und gilt als Mentor des bosnischen Serbenführers Radovan Karadžić.[1] [2]

In seinem 1990 erschienenen Buch „Luda zemlja“ („Verrücktes Land“)[3] verbreitete Raskovic Hass und Vorurteile gegen Kroaten und bosnische Muslime. Dabei beschrieb Raskovic die bosnischen Muslime als in ihrer „analen Phase“ fixiert und Kroaten als „niedrige Kastraten“. Aufgrund dieser Eigenschaften müssten die Serben - aufgrund einer überlegenen Persönlichkeit - Autorität und Führerschaft ausüben und über das Volk von Jugoslawien herrschen.[4][5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Worldpress, Ending the Balkan Nightmare by Gail Armstrong and Patricia Forestier
  2. academia.edu, Dr Radovan Karadzic: psychiatrist,poet, soccer coach and genocidalleader
  3. Akvarijus Verlag, Belgrad 1990
  4. Psychiatrie _Methoden_im_internationalen_Terrorismus (Memento des Originals vom 28. März 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cchr.at siehe S. 23, ethnische Säuberungen (PDF; 5,2 MB)
  5. Archivlink (Memento des Originals vom 4. Mai 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ess.uwe.ac.uk., Satz 134