Jucilei da Silva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jucilei
Jucilei da Silva 2011.jpg
Spielerinformationen
Name Jucilei da Silva
Geburtstag 6. April 1988
Geburtsort São GonçaloBrasilien
Größe 185 cm
Position Defensiver Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007 Universidade
2007–2009 Malucelli 4 (1)
2009–2011 Corinthians 42 (2)
2011–2014 Anschi Machatschkala 74 (1)
2014–2015 al-Jazira Club 35 (2)
2015– Shandong Luneng 43 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Brasilien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016

Jucilei da Silva (* 6. April 1988 in São Gonçalo, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wechselte 2009 zu Corinthians São Paulo, nachdem er zum besten Spieler der Staatsmeisterschaft von Paraná gekürt wurde. Dort spielte er seit dem 10. Mai 2009. Am 26. Juli 2010 absolvierte er sein erstes Länderspiel für das brasilianische Nationalteam. Im Februar 2011 folgte er seinem Landsmann Roberto Carlos zu Anschi Machatschkala für eine Rekordsumme von 10 Mio. Euro.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Corinthians

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrew McLean: Anzhi Sign Corinthians' Jucilei Da Silva For €10 Million. 22. Februar 2011, abgerufen am 17. Juli 2014 (englisch).