Judith Brandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Judith Brandt (* 1. August 1965 in Berlin) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judith Brandt ist die Tochter der Schauspieler Rainer Brandt und Ursula Heyer. Neben ihrer Schauspielausbildung bei Erika Dannhoff in Berlin hat sie eine Tanz- und Gesangsausbildung. Judith Brandt war 1990 in dem Kinofilm Neuner und in der Krimiserie Ein Fall für zwei und 1995 im TV-Film Ach du fröhliche im Fernsehen zu sehen. Sie wird regelmäßig für die Synchronisation von Sophie Marceau und Monica Bellucci eingesetzt. Außerdem ist sie für die Synchronisation von Bree Van de Kamp in der Serie Desperate Housewives bekannt, sowie als Darstellerin von Dawn Atwood (Ryans Mutter) in O.C., California.

Seit Anfang 2016 ist Judith Brandt Geschäftsführerin des von ihrem Vater gegründeten Synchronstudios Brandtfilm.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspielerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronsprecherin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]