Judo-Weltmeisterschaften 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die (Frauen-) Judo-Weltmeisterschaften 1982 fanden vom 4. bis zum 5. Dezember 1982 in Paris, Frankreich statt.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
- 48 kg Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Karen Briggs FrankreichFrankreich Marie-France Colignon NiederlandeNiederlande Jola Bink
JapanJapan Hitomi Nakahara
- 52 kg Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Loretta Doyle JapanJapan Kaori Yamaguchi AustralienAustralien Christina-Ann Boyd
FrankreichFrankreich Pascale Doger
- 56 kg FrankreichFrankreich Béatrice Rodriguez AustralienAustralien Suzanne Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eve Aronoff
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Diane Bell
- 61 kg FrankreichFrankreich Martine Rottier NorwegenNorwegen Inger Lise Solheim BelgienBelgien Jeannine Peeters
Deutschland BRBR Deutschland Gabriele Ritschel
- 66 kg FrankreichFrankreich Brigitte Deydier Deutschland BRBR Deutschland Karin Krüger NorwegenNorwegen Heidi Andersen
NiederlandeNiederlande Anita Staps
- 72 kg Deutschland BRBR Deutschland Barbara Claßen BelgienBelgien Ingrid Berghmans OsterreichÖsterreich Karin Posch
FrankreichFrankreich Jocelyne Triadou
+ 72 kg FrankreichFrankreich Nathalie Lupino Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Margaret Castro ItalienItalien Maria Teresa Motta
NiederlandeNiederlande Marjolein van Unen
Offene Klasse BelgienBelgien Ingrid Berghmans JapanJapan Hiromi Tateishi Deutschland BRBR Deutschland Regina Sigmund
FrankreichFrankreich Jocelyne Triadou

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FrankreichFrankreich Frankreich 4 1 3 8
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2 0 1 3
3 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1 1 2 4
4 BelgienBelgien Belgien 1 1 1 3
5 JapanJapan Japan 0 2 1 3
6 AustralienAustralien Australien 0 1 1 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 1 1 2
NorwegenNorwegen Norwegen 0 1 1 2
9 NiederlandeNiederlande Niederlande 0 0 3 3
10 OsterreichÖsterreich Österreich 0 0 1 1
ItalienItalien Italien 0 0 1 1
Insgesamt 8 8 16 32

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]