Judo-Weltmeisterschaften 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Judo-Weltmeisterschaften 2007 fanden vom 13. bis zum 16. September in Rio de Janeiro statt.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse[1] Gold Silber Bronze
- 60 kg NiederlandeNiederlande Ruben Houkes GeorgienGeorgien Nestor Chergiani OsterreichÖsterreich Ludwig Paischer
Korea SudSüdkorea Choi Min-ho
- 66 kg BrasilienBrasilien João Derly KubaKuba Yordanis Arencibia IranIran Ārash Miresmāeli
UngarnUngarn Miklós Ungvári
- 73 kg Korea SudSüdkorea Wang Ki-chun AserbaidschanAserbaidschan Elnur Məmmədli JapanJapan Yūsuke Kanamaru
TadschikistanTadschikistan Rassul Boqijew
- 81 kg BrasilienBrasilien Tiago Camilo FrankreichFrankreich Anthony Rodriguez NiederlandeNiederlande Guillaume Elmont
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Euan Burton
- 90 kg GeorgienGeorgien Irakli Zirekidse GriechenlandGriechenland Ilias Iliadis ItalienItalien Roberto Meloni
RusslandRussland Iwan Perschin
- 100 kg BrasilienBrasilien Luciano Corrêa Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Peter Cousins UngarnUngarn Dániel Hadfi
KubaKuba Oreidis Despaigne
+ 100 kg FrankreichFrankreich Teddy Riner RusslandRussland Tamerlan Tmenow GeorgienGeorgien Lascha Gujejiani
BrasilienBrasilien João Schlittler
Offene Klasse JapanJapan Yasuyuki Muneta Weissrussland 1995Weißrussland Juri Rybak FrankreichFrankreich Matthieu Bataille
UsbekistanUsbekistan Abdullo Tangriyev

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse[1] Gold Silber Bronze
- 48 kg JapanJapan Ryōko Tani KubaKuba Yanet Bermoy FrankreichFrankreich Frédérique Jossinet
RumänienRumänien Alina Dumitru
- 52 kg China VolksrepublikVolksrepublik China Shi Junjie PortugalPortugal Telma Monteiro Korea NordNordkorea An Kum-ae
JapanJapan Yuka Nishida
- 57 kg Korea NordNordkorea Kye Sun-hui SpanienSpanien Isabel Fernández JapanJapan Aiko Satō
UngarnUngarn Bernadett Baczkó
- 63 kg KubaKuba Driulis González FrankreichFrankreich Lucie Décosse NiederlandeNiederlande Elisabeth Willeboordse
JapanJapan Ayumi Tanimoto
- 70 kg FrankreichFrankreich Gévrise Émane Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ronda Rousey ItalienItalien Ylenia Scapin
UngarnUngarn Anett Mészáros
- 78 kg KubaKuba Yurisel Laborde JapanJapan Sae Nakazawa FrankreichFrankreich Stéphanie Possamaï
Korea SudSüdkorea Jeong Gyeong-mi
+ 78 kg China VolksrepublikVolksrepublik China Tong Wen JapanJapan Maki Tsukada DeutschlandDeutschland Sandra Köppen
NiederlandeNiederlande Carola Uilenhoed
Offene Klasse JapanJapan Maki Tsukada SlowenienSlowenien Lucija Polavder FrankreichFrankreich Anne-Sophie Mondière
RusslandRussland Jelena Iwaschtschenko

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ergebnisse, Abgerufen am 11. September 2010