Juice=Juice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juice=Juice
Allgemeine Informationen
Herkunft Japan
Genre(s) J-Pop
Gründung 2013
Website www.helloproject.com/juicejuice/
Aktuelle Besetzung
Yuka Miyazaki
Tomoko Kanazawa
Sayuki Takagi
Karin Miyamoto
Akari Uemura
Ehemalige Mitglieder
Aina Ōtsuka

Juice=Juice ist eine japanische Girlgroup unter dem Hello! Project, welche fast vollständig aus ehemaligen Mitgliedern der Hello! Pro Kenshūsei besteht. Sie wurde am 3. Februar 2013 gegründet.

Der Name Juice=Juice soll laut Produzent Tsunku ein „frisches“ Gefühl hervorrufen. Während die meisten Mitglieder der Gruppen des Hello! Projects Mitgliedsfarben haben, um individuelles Merchandise auf den Markt zu bringen, werden die Mitglieder von Juice=Juice mit verschiedenen Früchten bzw. Fruchtsäften assoziiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Tsunku stellte die Formation im Rahmen des Winterkonzerts Bravo 2013 vor. Bis zum 25. Februar blieb die Gruppe jedoch namenlos. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass sich die Formation eventuell ändern könnte.[1][2]

Fünf der sechs Mädchen stammen aus dem Hello! Pro Kenshūsei-Programm, die einzige Ausnahme ist Yuka Miyazaki, welche zuvor an der S/mileage-Audition teilgenommen hatte, dort jedoch nicht ausgewählt wurde und stattdessen in der Satoyama-Gruppe Green Fields debütierte. Dort ist sie immer noch Mitglied, während Karin Miyamoto jedoch ihre Arbeit unter PINK!SS beendete, um sich voll und ganz auf Juice=Juice zu konzentrieren.

Ihr Debüt gab die Gruppe beim Hinamatsuri-Festival 2013. Dort stellte sie ihre erste Indie-Single Watashi ga Iu Mae ni Dakishimenakya ne vor. Um ihre Bekanntheit zu steigern, trat die Gruppe als Vorband bei Morning Musumes Frühlingskonzerttour auf.[3]

Seit dem 3. April 2013 werden auf dem offiziellen Youtube-Kanal einzelne Videos als Online-Dokumentation über die Gruppe hochgeladen. Ein offizieller Blog wurde am 24. April eröffnet.[4]

Am 5. Mai 2013 stellte sie bei einem „Kenshūsei“-Event ihre zweite Single vor. Im selben Monat folgten die ersten Handshake-Events der Band.

Ebenfalls im Mai wurde bekanntgegeben, dass es eine Zusammenarbeit der Band mit den „Hello! Pro Kenshūsei“ geben wird. Die Single wird den Namen Ten Made Nobore! tragen und in zwei Versionen erscheinen. Die erste ist die Juice=Juice-Version, welche auch als dritte Indie-Single der Gruppe gezählt wird. Die andere Version fokussiert auf den „Kenshūsei“ und zählt als deren zweite Single.[5]

Bei einem Event am 13. Juni 2013 in Ikebukuro Sunshine City wurde das Major-Debüt der Gruppe angekündigt. Ihre erste Major-Single mit dem Namen Romance no Tochū wurde noch im selben Sommer veröffentlicht. Die Single erschien als Triple A-side und enthielt sowohl das neue Lied als auch Neuaufnahmen der ersten beiden Singles.[6] Dank umfangreicher Werbemaßnahmen verkaufte sich die Single über 38.000 Mal in der ersten Woche und Schlug damit die Debüt-Singles der anderen Hello Project Gruppen Berryz Kobo, °C-ute und S/mileage. Außerdem gab Produzent Tsunku die Entscheidung bekannt, dass Yuka Miyazaki Leader und Tomoko Kanazawa Subleader der Gruppe sein würden.[7]

Am 5. Juli gab das Hello! Project auf seiner Internetseite bekannt, dass Aina Ōtsuka aus dem Project und damit auch aus Juice=Juice austreten würde. Als Grund wurde genannt, dass Ōtsukas Familie mit ihrem Vertrag nicht einverstanden sei. Juice=Juice wird als Gruppe mit 5 Mitgliedern weitermachen.[8]

Über einen Flyer im Hello! Project Shop wurde Name und Erscheinungsdatum der zweiten Major-Single, Watashi wa Rose Quartz / Hajimete o Keiken Chū, bekannt gegeben. Die Single erscheint am 27. November. Im Laufe des Monats Oktober wurde die Single in Ijiwaru Shinai de Dakishimete yo / Hajimete o Keiken Chū umbenannt; die Veröffentlichung der Single wurde auf den 4. Dezember verschoben. Der Grund für diese Verschiebung ist eine Verletzung Karin Miyamotos, welche auch nicht beim Tanz für diese Single teilnehmen konnte und im Video dafür durch Morning Musumes Ayumi Ishida ersetzt wurde. Nach ihrer Genesung wurde ein neues Video, dieses mal mit Miyamoto, gedreht. Beide Lieder werden im Abspann bei Fernsehsendungen des Senders Nagoya TV laufen; Hajimete o Keiken Chū für die Sendung „Zakirober! Assura no Susume“ und Ijiwaru Shinai de Dakishimete yo für „King Kong no Aru Koto Nai Koto“.[9][10]

Vom 12. Oktober bis zum 17. November 2013 gingen Juice=Juice mit Berryz Kōbō auf eine Tournee namens ナルチカ („naruchika“, von jap.narudake chikaku“, dt. etwa „so nah wie möglich“).[11] Am 21. März 2014 wurde die erste Solo-Tour der Mädchen für den Sommer 2014 angekündigt.[12] Im November 2014 spielten die Mitglieder im Musical „Koisuru Hello Kitty“ mit.[13]

Mitglieder[Bearbeiten]

(Stand: 5. Juli 2013)

Name Geburtsdatum Alter Frucht Sonstiges
Yuka Miyazaki
宮崎 由加
2. April 1994 20 Pfirsich Leader
Tomoko Kanazawa
金澤 朋子
2. Juli 1995 19 Apfel Subleader
Sayuki Takagi
高木 紗友希
21. April 1997 17 Zitrone
Karin Miyamoto
宮本 佳林
1. Dezember 1998 16 Traube
Akari Uemura
植村 あかり
30. Dezember 1998 16 Melone

Bis zu ihrem Debüt hatten Juice=Juice weder Leader noch Subleader.

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten]

  • Aina Ōtsuka (大塚 愛菜, * 3. April 1998), verließ die Gruppe und das Hello! Project am 5. Juli 2013.

Diskografie[Bearbeiten]

Indie-Singles[Bearbeiten]

Nr. Titel Romaji/Englisch Datum Verkäufe
1. Woche
Verkäufe
Gesamt
Charts[14]
1
私が言う前に抱きしめなきゃね
Watashi ga Iu Mae ni Dakishimenakya ne
3. April 2013
2.275
3.539
#25
2
五月雨美女がさ乱れる
Samidare Bijo ga Samidareru
12. Juni 2013
-
-
#153
3
天まで登れ!
Ten made Nobore!
8. Juni 2013
(iTunes)
-
-
-

Major-Singles[Bearbeiten]

Nr. Titel Romaji/Englisch Datum Verkäufe
1. Woche
Verkäufe
Gesamt
Charts[14]
1
ロマンスの途中
Romance no Tochū
11. September 2013
37.213
43.144
#2
2
いじわるしないで抱きしめて/初めてを経験中
Ijiwaru Shinai de Dakishimete yo / Hajimete o Keiken Chū
4. Dezember 2013
39.379
45.834
#4
3
裸の裸の裸のKISS/アレコレしたい!
Hadaka no Hadaka no Hadaka no KISS / Are Kore Shitai!
19. März 2014
38.293
43.645
#3
4
ブラックバタフライ/風に吹かれて
Black Butterfly / Kaze ni Fukarete
30. Juli 2014
37.008
38.415
#4
5
背伸び / 伊達じゃないよ うちの人生は
Senobi / Date ja nai yo Uchi no Jinsei wa
1. Oktober 2014
29.754
32.391
#4
6
-
Wonderful World / Ça va? Ça va?
8. April 2015
-
-
-

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ハロプロ研修生内、新ユニット結成のお知らせ。. helloproject.com. 2. März 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  2. ハロプロ研修生新ユニットに関して. ameblo.jp/tsunku-blog. 25. Februar 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  3. モーニング娘。小田さくら、初ライブツアーで号泣!12期生募集に田中れいな「ヤンキー入って」. newslounge.net. 17. März 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  4. Juice=Juice official Blog. ameblo.jp. 24. April 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  5. ハロプロ研修生 feat. Juice=Juice 6/8発売 シングル「天まで登れ!」. ameblo.jp/tsunku-blog. 19. Mai 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  6. Juice=Juice スペシャルサイト. Hello! Project. 26. Juli 2013. Abgerufen am 27. Juli 2013.
  7. [Juice=Juice]ハロプロ研修生ユニットがメジャーデビュー決定 宮崎がリーダー就任. news.mynavi.jp. 13. Juni 2013. Abgerufen am 13. Juni 2013.
  8. Juice=Juice 大塚愛菜に関するお知らせ. Hello! Project. 5. Juli 2013. Abgerufen am 5. Juli 2013.
  9. Juice=Juice「初めてを経験中」が名古屋テレビ「ザキロバ!アシュラのススメ」EDテーマに決定!. Hello! Project. 19. November 2013. Abgerufen am 20. November 2013.
  10. Juice=Juice「イジワルしないで 抱きしめてよ」が名古屋テレビ「キングコングのあるコトないコト」EDテーマに決定!. Hello! Project. 19. November 2013. Abgerufen am 20. November 2013.
  11. ナルチカ2013秋 Berryz工房×Juice=Juice . Hello! Project. Abgerufen am 13. Oktober 2013.
  12. Juice=Juice : 初単独ライブ決定に涙 つんく♂からサプライズ. Mantanweb. Abgerufen am 12. April 2014.
  13. 演劇女子部 「ミュージカル 恋するハローキティ」. gekipro.com. Abgerufen am 20. Februar 2015.
  14. a b Chartplazierungen CD-Singles von Juice=Juice in den Oricon-Charts.