Juli 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er    
| 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 |
| April 1999 | Mai 1999 | Juni 1999 | Juli 1999 | August 1999 | September 1999 | Oktober 1999 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Juli 1999.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 1. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johannes Rau, Walter Wohlfeld

Freitag, 2. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo von
Magic: The Gathering

Samstag, 3. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pac-Man

Sonntag, 4. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Victoria Beckham
Die Himmelsscheibe von Nebra

Montag, 5. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 6. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 7. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 8. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 9. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 10. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Montag, 12. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 13. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bombardier Challenger 300

Mittwoch, 14. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 15. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 16. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John F. Kennedy jr.

Samstag, 17. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 18. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irreguläre Uranus-Monde

Montag, 19. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 20. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 21. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vrana-See

Donnerstag, 22. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emblem von Falun Gong
  • Volksrepublik China: Nachdem die chinesische Regierung schon zwei Tage zuvor tausend Falun-Gong-Praktizierende verhaftete, wird jetzt ein offizielles Verbot ausgesprochen und über 10.000 Anhänger der neuen religiöse Bewegung, die nach Peking gingen, in Fußballstadien interniert, und im ganzen Land wurden bei Hausdurchsuchungen viele hunderttausend Falun-Gong-Bücher beschlagnahmt und vernichtet.
  • Mongolei: Frau Njam-Osoryn Tujaa übernimmt das Amt des Premierministers der Mongolei von Dschanlawyn Narantsatsralt. Dieser musste wegen eines kontrovers diskutierten Schreibens an den Ersten Stellvertretenden Premierminister Russlands über das mongolisch-russische Kupfer-Molybdän-Erzanreicherungswerk zurücktreten.

Freitag, 23. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronzestatue für Jaepie-Jaepie

Samstag, 24. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 25. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tour de France 1999

Montag, 26. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 27. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Saxeten/Schweiz: Eine 2 m hohe Sturzflut erfasst in der Felsschlucht des Saxetbach eine Canyoning-Gruppe und tötet alle. Diese Gruppe besteht aus 21 Touristen aus Australien, Neuseeland, England, Südafrika und der Schweiz. Dieser Unfall fordert bislang die meisten Todesopfer beim Canyoning.
  • Luxemburg: Auf Gaston Glock, Gründer der Waffenproduktionsfirma Glock GmbH, wird Ziel eines Mordanschlages in der Tiefgarage eines Bürokomplexes. Der Franzose Jacques Pêcheur versucht, ihn mit einem Hammer zu erschlagen. Er handelte im Auftrag von Charles Ewert („Panama-Charly“), einem ehemaligen Geschäftspartner Glocks. Grund waren Auseinandersetzungen um Glocks Handelsfirma Unipatent S.A. und der Vorwurf der Untreue.[8]
  • Vereinigte Staaten: Die R&B-Girlgroup Destiny’s Child veröffentlicht ihr zweites Studioalbum. Es trägt den Namen The Writing's on the Wall.

Mittwoch, 28. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 29. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 30. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 31. Juli 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fertigung des Lunar Prospectors

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juli 1999 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vorsitz des Rates der Europäischen Union. In: cvce.eu, Universität Luxemburg. 28. Juli 2016, abgerufen am 30. Januar 2017.
  2. Draws Archive − Ladies' Singles 1999. In: wimbledon.com. Abgerufen am 18. Februar 2017 (englisch).
  3. Draws Archive − Gentlemen's Singles 1999. In: wimbledon.com. Abgerufen am 17. Februar 2017 (englisch).
  4. The Gambia: „The Independent“ newspaper forced to stop publishing Pambazuka News vom 17. Mai 2005.
  5. Offenes Ergebnis – gespannte Ruhe. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 12. Oktober 2010, abgerufen am 12. Oktober 2010 (deutsch).
  6. Doppelte Staatsbürgerschaft bei EU-Ausländern möglich. In: eu-info.de, Euro-Informationen GbR. Abgerufen am 8. Mai 2017.
  7. Accident occurred Friday, July 16, 1999 in Vineyard Haven, Ma (Memento vom 17. Oktober 2012 im Internet Archive)
  8. Glock-Attentäter zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. In: ots.at. 6. April 2003, abgerufen am 7. April 2012.