Julia Beautx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julia Beautx
Julia Beautx (2015)
Allgemeine Informationen
Sprache Deutsch
Genre Unterhaltung, Lifestyle, Beauty, Vlogs
Netzwerk Studio 71[1]
YouTube
Kanäle Julia Beautx
BeautxVlogs
Gründung 18. November 2013 (Julia Beautx)
7. Januar 2016 (BeautxVlogs)
Abonnenten über 2.240.000 (Julia Beautx)
über 710.000 (BeautxVlogs)
Aufrufe über 415.251.915 (Julia Beautx)
über 76.000.000 (BeautxVlogs)
Videos über 418 (Julia Beautx)
über 180 (BeautxVlogs)
(Stand 6. Juni 2021)

Julia Beautx (* 27. April 1999; bürgerlicher Nachname unbekannt[2]) ist eine deutsche Webvideoproduzentin, Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin und Influencerin.

Öffentliches Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julia Beautx wurde 1999 geboren[3] und eröffnete im November 2013 noch als Schülerin einen YouTube-Kanal. Sie schloss die Schule mit dem Abitur ab und wohnt in Nordrhein-Westfalen.

Sie produziert hauptsächlich Lifestyle-Videos wie Lifehacks, DIYs, Hauls oder Favoriten-Videos. Ihre jüngere Schwester ist gelegentlich Teil ihrer Videos.[4] Des Weiteren war sie 2016 Backstage bei der Sat.1-Fernsehshow Superkids – die größten Talente der Welt zu Gast.[5] 2016 war sie zu Gast bei der GLOW-Messe in Bochum[6] und in Hannover.[7]

Seit 2018 ist sie in der ZDF-Fernsehreihe Frühling als Lilly Engel zu sehen.[8] Seit Oktober 2020 ist sie zusammen mit dem Youtuber HeyMoritz auf dem DIY-YouTube-Kanal Mach mal mit Obi zu sehen.[9] Außerdem spielte sie in einer Szene in Wincent Weiss Musikvideo zu Wer, wenn nicht wir mit.[10] Verschiedene Artikel wurden in ihrem Namen veröffentlicht, wie Schülerkalender, Handcremes, Parfums oder Kleidung.

Auszeichnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019 gewann sie bei den Nickelodeon Kids’ Choice Awards Deutschland, Österreich, Schweiz die Auszeichnung in der Kategorie Lieblings Social-Star.[11]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2019: Immer du
  • 2019: Komm wieder
  • 2020: Glücklicher allein
  • 2020: Mars (Featuring in der Duett-Version von Georg Stengel)
  • 2020: Girl mit den Likes

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Studio71: Julia Beautx umgarnt ihre Fans mit eigener Beauty-Marke. In: horizont.net
  2. Siehe die Beschreibung des Videos Julia Beautx: SO tickt das Girl mit den Likes auf YouTube, 13. Mai 2022, abgerufen am 4. Mai 2022.
  3. Julia Beautx: Alle Infos zur YouTube-Schönheit! In: starzip.de. 30. April 2016, abgerufen am 2. Februar 2021.
  4. YouTube-Video, abgerufen am 22. Juli 2020.
  5. Julia Beautx bei den Superkids. In: sat1.de. Abgerufen am 27. August 2016.
  6. Julia Beautx im Interview auf der GLOW-Messe in Bochum. In: maedchen.de. Abgerufen am 28. August 2016.
  7. Julia Beautx auf der GLOW-Messe in Hannover. (Nicht mehr online verfügbar.) In: broadmark.de. Archiviert vom Original am 30. August 2016; abgerufen am 30. August 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/broadmark.de
  8. http://www.filmstarts.de/personen/838630/filmo/ abgerufen am 22. Februar 2021
  9. Mach mal mit OBI. In: obi.de. Abgerufen am 2. Februar 2021.
  10. https://www.eventim.de/magazin/rock-pop/wincent-weiss-schrilles-musikvideo-zu-wer-wenn-nicht-wir-mit-johannes-oerding-joko-u-a-gaesten. Abgerufen am 5. April 2021 (deutsch).
  11. Nickelodeon Kids‘ Choice Awards: 2.500 Zuschauer, 5 Tonnen Slime und zwei geslimte Lenas. In: regiotrends.de